Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Jobeinstieg

Einstiegsmöglichkeiten, Bewerbungstipps und Checkliste für Deinen ersten Job im Ingenieurwesen.

 
Studienfächer

Mechatronik studieren

Die Mechatronik ist eine fortgeschrittene Ingenieurwissenschaft, die gleich zwei technische Fachbereiche abdeckt und miteinander verbindet: Den Maschinenbau und die Elektrotechnik. Das Mechatronik-Studium ist anspruchsvoll, da es ein sehr interdisziplinäres Fach ist, in dem viel Wissen aus verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Bereichen kombiniert wird.

Artikel lesen

Bewerbung

Der Ingenieur-Lebenslauf

Dein Lebenslauf zeichnet Deinen bisherigen Werdegang nach. Der Personaler liest sich die einzelnen Stationen Deines Bildungsweges durch und setzt sich diese zu einem Gesamtbild zusammen. Deshalb ist der richtige Lebenslauf bei Deiner Bewerbung besonders wichtig. Hier ein paar Tipps

Artikel lesen

Gehalt

Einstiegsgehalt für Ingenieure 2018

Wenn Du in den Beruf startest, interessiert Dich eine Frage natürlich besonders: Wie viel Geld kann ich verlangen? Wir haben für Dich ausführlich recherchiert, damit Du Deinen Marktwert einschätzen kannst.

Artikel lesen

Bewerbung

Das Anschreiben

Die wichtigsten Fragen, die Du in Deinem Anschreiben beantworten solltest, sind: Was qualifiziert genau Dich für diese Stelle? Wieso möchtest Du gerade in diesem Unternehmen arbeiten? Was sind Deine bisherigen Erfahrungen und was macht Dich persönlich aus? Die wichtigsten Inhalte, die Du dem Leser vermitteln solltest, sind Deine Kompetenzen, Leistungsmotivation und Persönlichkeit.

Artikel lesen

Erfahrungsbericht

Bachelor of Engineering
OSRAM

„Wenn man kreativ ist und in eine ganz andere Richtung denkt als die erfahrenen Kollegen, kommt das gut an. Dabei lernt man auch, über den Tellerrand hinauszuschauen!“

Artikel lesen

Erfahrungsbericht

Research and Development Manager
OSRAM

„OSRAM gibt einem genug Raum zum Wachsen und Entwickeln, um einen neuen Weg einzuschlagen. Wer will, kann hier einiges bewirken.“

Artikel lesen

Erfahrungsbericht

Projektmanagerin
OSRAM

„Wenn man nicht in der Forschung arbeiten will, sondern in der Industrie, kommt man an OSRAM eigentlich nicht vorbei.“

Artikel lesen