Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop Testing (m/w/d)

Fellbach

Automobilindustrie
Luft- & Raumfahrt

Ihr Aufgabengebiet:

  • Inbetriebnahme, Betreuung und Weiterentwicklung von Hardware-in-the-Loop-Prüfständen für elektrische Antriebssysteme
  • Erstellung von System- und Testspezifikationen
  • Programmierung von generischen Testfällen und Testfunktionen in EXAM und/oder anderen Automatisierungstools
  • Durchführung und Auswertung von Softwarefunktionstests
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Prüfstands-Hardware, ggf. mittels Rapid Prototyping
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuartiger, innovativer Funktionen in BEVs und PHEVs

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit automotiver Messtechnik und entsprechenden Auswertetools
  • Erfahrungen im Bereich Hardware-in-the-Loop-Systeme wünschenswert
  • Gute Programmierkenntnisse in C und Python
  • Mobilitäts- und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Aconext bietet Ihnen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit spannenden und herausfordernden Projekten
  • Attraktives Vergütungssystem inkl. Zusatzleistungen wie z.B. Zuschüsse zu Kita und betrieblicher Altersvorsorge sowie ein Bonussystem
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familiäres Betriebsklima in einem mittelständischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
  • Fokus auf Kollegialität, Teamgeist und Mitarbeiterzufriedenheit: regelmäßige Teamevents und Mitarbeiterfeste, Wettbewerbe etc.

Aline Ohnmacht freut sich auf Ihre Bewerbung: Mail: aline.ohnmacht@aconext.de | Tel.: +49 711 8496378-265

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Elektrotechnik
Maschinenbau
Mechatronik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen