Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Prozessmanager für die Ver- und Entsorgung (m/w/d)

BASF
Schwarzheide

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Projektmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Chemieingenieurwesen
  • Verfahrenstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Schwarzheide
Stellenbeschreibung

UNTERNEHMEN: BASF Schwarzheide GmbH

REFERENZCODE: DE58972001_ONLE_1

Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht.

Aufgaben

Unsere Einheit Infrastruktur leistet durch die verlässliche und flexible Bereitstellung von kosteneffizienten Ver- und Entsorgungsleistungen einen wichtigen Beitrag für die Wettbewerbsfähigkeit und Weiterentwicklung des Standortes.

  • Sie optimieren Technologien, Verfahren, Anlagen sowie Arbeitsprozesse im Bereich der Entsorgung.
  • Sie sind als betriebliche Vertretung in Projekten zuständig für Investitionsmaßnahmen.
  • Des Weiteren bereiten Sie Anlagensicherheitskonzepte vor, dokumentieren diese und setzen die daraus resultierenden Maßnahmen um.
  • Insbesondere erstellen und aktualisieren Sie Teilsicherheitsberichte, Abwasserschutzkonzepte, Explosionsschutzdokumente und behördliche Genehmigungsanträge.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Verbesserungsvorschlägen und Optimierungsprojekten.

Qualikationen

  • abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Verfahrenstechnik oder des Chemieingenieurwesens
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Ver- und Entsorgung oder der chemischen Industrie
  • Kenntnisse über Entsorgungstechnologien, verfahrenstechnische Grundoperationen und grundlegende gesetzlichen Anforderungen an Ver- und Entsorgungsanlagen bzw. der chemischen Industrie
  • Erfahrung in der Durchführung von Sicherheitsanalysen sowie im Projektmanagement

Benefits

  • Sie erhalten ein attraktives und leistungsbezogenes Vergütungspaket (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung und Aktienprogramm).
  • Eine optimale Work-Life-Balance ist durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten gesichert.
  • Zusätzlich bieten wir moderne Arbeitsplätze in Co-Working Atmosphäre in Dresden.
  • Profitieren Sie von unserem vielseitigen Gesundheitsprogramm und unserem Werksärztlichen Dienst vor Ort.

ÜBER UNS
Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?
Herr Jens Nguyen Hai (Talent Acquisition) Tel.: +49 30 2005-58826
Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher nur Kopien und keine Originale ein.
Die BASF Schwarzheide GmbH, zwischen der Hauptstadt Berlin und der Metropole Dresden gelegen, produziert funktionale Materialien und entwickelt intelligente Systemlösungen für globale Kunden. Wir stehen für Innovation, digitale Transformation und Nachhaltigkeit. Mit unseren neuen Technologien und Arbeitsweisen übernehmen wir eine Vorreiterrolle innerhalb der BASF-Gruppe. Nutzen Sie die Chance und gestalten mit uns zukunftsorientierte Lösungen.
Mehr über die BASF Schwarzheide GmbH erfahren Sie unter: on.basf.com/Schwarzheide

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.

90 weitere Ingenieur -Jobs bei der BASF