Referent Forschungsmanagement mit Schwerpunkt Hafentechnologien (w/m/d)

Berlin

, Köln

Ing-Büros/Beratung

Job-ID: A75065

Aufgaben

  • Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Hafentechnologien in Deutschland.
  • Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung und Dokumentation in den Bereichen Hafentechnologien, Digitalisierung in Häfen und neuartiger Schiffsmotoren.
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung.
  • Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor.
  • Sie entwickeln und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich inhaltlicher Sicht.
  • Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE Ergebnisse.
  • Sie kommunizieren laufend mit unterschiedlichen Akteuren, auch auf hoher unternehmerischer Ebene.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin und sind motiviert, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten.
  • Idealerweise besitzen Sie erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zu Hafentechnologien und Güterverkehrstechnologien oder allgemein Digitalisierungslösungen im Verkehrsbereich.
  • Komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch in englischer Sprache.
  • Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten aus.
  • Sie sind fähig und bereit, sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten.
  • Erste Erfahrungen im Bereich thematisch orientierter Netzwerkbildung sind von Vorteil.
  • Sie bringen eine hohe Affinität zu innovationspolitischen und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Hafenkontext mit.
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß am Verfassen von Texten unterschiedlicher Art sind erforderlich.
  • Die Bereitschaft zu Dienstreisen rundet ihr Profil ab
Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Automatisierungstechnik
Fahrzeugtechnik
Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
TÜV Rheinland
Profil7 ING-Jobs