Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Entdecke Top-Unternehmen bei get in Engineering

  • M Plan
    51 Ingenieur-Jobs
  • HITZLER INGENIEURE
    20 Ingenieur-Jobs
  • VTU Engineering
    8 Ingenieur-Jobs
  • IPROconsult
    4 Ingenieur-Jobs

Referent Forschungsmanagement mit Schwerpunkt Hafentechnologien (w/m/d)

TÜV Rheinland
Berlin + 1 weiterer Ort

Job-Infos

Berufsfelder

  • Forschung

Gewünschte Studienfächer

  • Automatisierungstechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Berlin
  • Köln
Stellenbeschreibung

Job-ID: A75065

Aufgaben

  • Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Hafentechnologien in Deutschland.
  • Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung und Dokumentation in den Bereichen Hafentechnologien, Digitalisierung in Häfen und neuartiger Schiffsmotoren.
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung.
  • Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor.
  • Sie entwickeln und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich inhaltlicher Sicht.
  • Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE Ergebnisse.
  • Sie kommunizieren laufend mit unterschiedlichen Akteuren, auch auf hoher unternehmerischer Ebene.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin und sind motiviert, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten.
  • Idealerweise besitzen Sie erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zu Hafentechnologien und Güterverkehrstechnologien oder allgemein Digitalisierungslösungen im Verkehrsbereich.
  • Komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch in englischer Sprache.
  • Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten aus.
  • Sie sind fähig und bereit, sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten.
  • Erste Erfahrungen im Bereich thematisch orientierter Netzwerkbildung sind von Vorteil.
  • Sie bringen eine hohe Affinität zu innovationspolitischen und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Hafenkontext mit.
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß am Verfassen von Texten unterschiedlicher Art sind erforderlich.
  • Die Bereitschaft zu Dienstreisen rundet ihr Profil ab

5 weitere Ingenieur -Jobs bei TÜV Rheinland

get in Engineering hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen