Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Trend- und Technologiescreenings

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Hamburg

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Forschung

Gewünschte Studienfächer

  • Luft- & Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Bachelor

Einsatzorte

  • Hamburg
Stellenbeschreibung

TÄTIGKEIT: Studentische Tätigkeit, Praktikum

Ihre Mission:

Am Institut für Instandhaltung und Modifikation in Hamburg-Finkenwerder erforschen wir die Optimierung und Automatisierung von Prozessen der Luftfahrt-Instandhaltung durch neuartige Diagnose-, Wartungs- und Modifikationstechnologien sowie deren modulare Verknüpfung. Entscheidend ist dabei eine möglichst frühzeitige, branchenübergreifende Identifikation und Bewertung von disruptiven Technologieentwicklungen im Hinblick auf mögliche Forschungspotenziale. Hierfür erarbeiten wir im Technologie- und Innovationsmanagement des Instituts u.a. Methoden zur Technologiefrüherkennung, welche in verschiedenen Projekten und Innovationssprints eingesetzt werden. Deren systematische und kontinuierliche Anwendung ermöglicht uns, relevante Trends abzuleiten, zu beobachten und damit eine Grundlage für strategische Technologieentscheidungen zu generieren. Darüber hinaus lassen sich dadurch Potenziale zur methodischen Weiterentwicklung identifizieren.

Im Rahmen dieser Tätigkeit soll daher die systematische Anwendung der am Institut bestehenden Methoden und Werkzeuge der Technologiefrüherkennung unterstützt werden. Das Ziel ist es dabei, aktuelle F&E-Landschaften regelmäßig durch Technologie- und Trendrecherchen abzubilden und nach disruptiven Entwicklungen zu durchsuchen.

Die Tätigkeit umfasst die folgenden Arbeiten:

  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Trend- und Technologiestudien zu bestimmten Themen und Fragestellungen im Kontext der Luftfahrt-Instandhaltung (auch projektbasiert)
  • Durchführung bibliometrischer Analysen zur Exploration neuer Technologiefelder
  • kontinuierliche und systematische Erfassung und Auswertung von Patent- und Publikationsdaten unter Verwendung geeigneter Software und computerbasierter Verfahren (ML, Data Mining)
  • regelmäßige interne Kommunikation über aktuelle Erkenntnisse
  • Dokumentation und Präsentation von Ergebnis-Berichten
  • Mitwirkung in einem jungen, im Aufbau befindlichen Team bei der Gestaltung des Technologie- und Innovationsmanagements am Institut

Ihre Qualifikation:

  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Technologie- und Innovationsmanagement, Luft- und Raumfahrttechnik o.ä.
  • erste Erfahrung in der Durchführung von Trend- und Technologiestudien
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gutes Kommunikationsvermögen und hohe Teamfähigkeit
  • Grundkenntnisse in den Programmiersprachen Python oder R von Vorteil
  • Kenntnisse in der Luftfahrt-Instandhaltung von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

148 weitere Ingenieur -Jobs bei Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt