Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Entdecke Top-Unternehmen bei get in Engineering

  • AIXTRON
    9 Ingenieur-Jobs
  • M Plan
    48 Ingenieur-Jobs
  • VESCON Gruppe
    5 Ingenieur-Jobs
  • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH
    5 Ingenieur-Jobs

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in – Optimierung und Maschinelles Lernen in der Produktion (m/w/d)

Fraunhofer-Gesellschaft
Stuttgart

Job-Infos

Berufsfelder

  • Forschung
  • Produktion
  • Qualitätsmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Stuttgart
Stellenbeschreibung

Stellennummer: IPA-2021-14

Sie haben Interesse an sensorbasierter Prozessoptimierung? Möchten Daten direkt im Fertigungsprozess erfassen und automatisiert mit modernen Methoden des Maschinellen Lernens analysieren und verstehen? Sie möchten dabei nicht zuletzt einen Beitrag zu aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen leisten, wie die Flexibilisierung der Produktion im Kontext von Industrie 4.0 oder die Ertüchtigung der Produktion zur Nutzung volatiler Energiequellen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Abteilung Bild- und Signalverarbeitung entwickelt innovative Verfahren für die intelligente, automatisierte Interpretation von Bild- und Sensorsignalen, und bringt diese prototypisch in die industrielle Anwendung. Das Spektrum der Anwendungen ist vielfältig und reicht von kamerabasierten Mess- und Prüfsystemen für die Qualitätssicherung (2D, 3D, Thermographie) bis hin zu Systemen zur Prozessüberwachung und Qualitätsprognose, bei denen Verfahren des maschinellen Lernens zum Einsatz kommen.

Für den Ausbau der Aktivitäten im Bereich Prozessoptimierung und Maschinelles Lernen möchte sich die Abteilung personell verstärken, wobei dies insbesondere das Themenfeld der flexiblen Energienutzung sowie des Maschinellen Lernens für Produktionssysteme umfasst.

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Entwicklung von neuartigen Verfahren und Algorithmen für die Optimierung (inkl. Merkmalsextraktion und -selektion) und des Maschinelles Lernens
  • Integration von Sensoren in verschiedene Fertigungen
  • Auswertung von Versuchsreihen
  • Betreuung installierter Systeme in Abstimmung mit industriellen Partnern

Was Sie mitbringen

  • Überdurchschnittlicher Masterabschluss in den Fachrichtungen Informatik, Mathematik, Physik oder Elektrotechnik
  • Praktische Erfahrungen in der Analyse und Bewertung großer Datenmengen (Merkmalsextraktion, -selektion und -klassifikation)
  • Praktische Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Versuchsständen
  • Erfahrung mit Datenbanken
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C, C++ oder C#
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sicheres Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Was Sie erwarten können

  • Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie
  • Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen
  • professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams
  • erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion an der Universität Stuttgart

Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkollegen persönlich kennen zu lernen. 

Zur Gewinnung und Entwicklung von Wissenschaftlerinnen bietet Fraunhofer das gezielte und ganzheitliche Förderprogramm "Fraunhofer TALENTA". Mit den drei Ausprägungen "start", "speed up" und "excellence" werden Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Ebenen der Karriereentwicklung unterstützt.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Johannes Kienle | Recruiter | Telefon +49 711 970-1153

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem.

get in Engineering hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen