Digitale Prozesskette für die hybride Fertigung

Stuttgart

Wissenschaft & Forschung

TÄTIGKEIT: Studien-/ Abschlussarbeit

Ihre Mission:

Das DLR Institut für Fahrzeugkonzepte forscht an neuartigen Fahrzeugstrukturen, die durch intelligenten Leichtbau das Fahrzeuggewicht reduzieren und somit einen Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität leisten. Insbesondere additive Fertigungsverfahren bieten Freiheitsgrade zur Umsetzung flexibler Fahrzeugstrukturen. Ein Ansatz ist hier die hybride Fertigung, also das Bedrucken bestehender Strukturen mittels roboterbasiertem Screw Extrusion Additive Manufacturing.

Ziel der Arbeit ist, die Entwicklung einer digitalen Prozesskette zur Vorbereitung der hybriden Bauteilfertigung und deren Anwendung auf der realen additiven Fertigungsanlage Yizumi SpaceA.

Inhalt der Arbeit:

  • Recherche zum aktuellen Stand der roboterbasierten additiven Fertigungstechnologien sowie deren Implementierung der digitalen Prozesskette
  • Weiterentwicklung des bestehenden digitalen Anlagenzwillings (in RoboDK) in Form eines geometrischen Abgleichs mit der realen Anlage
  • Entwicklung von Konzepten für die durchgängige Prozesskette CAD-Bauteil à Slicing/Pfade à Fertigungsdatensatz
  • Evaluierung der Konzepte und prototypische Implementierung sowie Simulation in RoboDK
  • Anwendung am Beispiel eines konkreten Bauteils in Simulation und realer Umsetzung auf der Fertigungsanlage Yizumi SpaceA
  • Bewertung und Diskussion der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Studierende aus den Bereichen Informatik, Maschinenwesen, Werkstoffwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik oder ein vergleichbares Studium
  • Interesse an additiven Fertigungstechnologien, insbesondere Extrusionstechnologien
  • Vorkenntnisse im Bereich der Robotik und Programmierung wünschenswert
  • gründliches, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten in einem neuen Themenfeld

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Produktion
Studienfächer
Luft- & Raumfahrttechnik
Maschinenbau
Werkstofftechnik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Profil134 ING-Jobs
Auszeichnungen