Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Elektrotechnikingenieurin oder Informatikerin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Elektronikentwicklung im MicroTCA Technology Lab (w/m/d)

DESY
Hamburg

Job-Infos

Berufsfelder

  • Entwicklung
  • Forschung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Hamburg
Stellenbeschreibung

Für den Standort Hamburg suchen wir: Elektrotechnikingenieurin oder Informatikerin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Elektronikentwicklung im MicroTCA Technology Lab (w/m/d)

Befristet: 2 Jahre | Start: frühstmöglich | ID: MMA005/2021 | Bewerbungsschluss: offen | Vollzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch- modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Die Gruppe Maschine Strahlkontrollen (MSK) entwickelt, baut und betreibt komplexe Regelungssysteme zur Strahlsteuerung und Strahldiagnose, u. a. für FLASH, PETRA III und den European XFEL. Die hierfür notwendige High End Elektronikentwicklung wird durch das MicroTCA Technology Lab (ein Helmholtz Innovation Labor) bei DESY auch extern an Kunden in Forschung und Industrie vermarktet.

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

  • Entwicklung komplexer digitaler und analoger Hardware-Schaltungen, insbesondere auf FPGA-Basis (z. B. Xilinx UltraScale+ oder 7‑Series) in einem kleinen hochqualifizierten Team im Rahmen von Industrie- und Forschungsprojekten
  • Eigenverantwortliche Durchführung der gesamten Entwicklungskette bei enger Abstimmung mit dem Auftraggeber: Spezifikation, Schaltplanentwicklung, Layout, Inbetriebnahme und Test sowie Überleitung in die Serienfertigung
  • Unterstützung der FPGA-Entwickler*innen bei allen Hardware-bezogenen Fragestellungen während der Firmware-Entwicklung einschließlich Produktpflege

Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits - management sowie unserer betrieblichen Alters - vorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungs angeboten. Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH.

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in Elektrotechnik, technischer Informatik oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Hervorragende Fachkenntnisse über den Aufbau, die Funktionsweise und Programmierung von digitaler Hardware
  • Sehr gute Kenntnisse in der HardwareEntwicklung von FPGA Baugruppen, insbesondere Erfahrung bezüglich der Signalintegrität von schnellen Transceivern (10 Gbit/sec und mehr) und schnellen Interfaces (DDR3, DDR4)
  • Idealerweise Kenntnisse in der Entwicklung und Simulation von Analogelektronik
  • Industrie-Erfahrung und sichere Beherrschung aktueller Softwareprogramme zum automatisierten Schaltungsentwurf (z. B. Altium Designer)
  • Erfahrung in der Überleitung in die Serienproduktion der Leiterplatten und der Inbetriebnahme von komplexen elektronischen Baugruppen
  • Hohes Engagement beim Arbeiten und große Flexibilität bei der Lösung der Aufgabenstellungen sowie selbstständige Arbeitsweise in einem Team sowie hohes Qualitätsbewusstsein
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Andreas Brunzel unter +49 40 8998-1887 (andreas.brunzel@desy.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal.

DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Zusätzlich werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebenen Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.desy.de/karriere

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: +49 40 8998-3392

Jetzt bewerben