Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Konstruktion thermochemischer Metallhydrid-Systemen für Wasserstoffanwendungen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Stuttgart

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Konstruktion

Gewünschte Studienfächer

  • Energie- & Umwelttechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik
  • Weitere Ingenieurwissenschaften

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Stuttgart
Stellenbeschreibung

TÄTIGKEIT: Praktikum

Ihre Mission:

In der Fachgruppe Thermochemische Systeme werden unter anderem Prototypen von Metallhydridreaktoren für verschiedene Anwendungen entwickelt und erforscht. Man macht sich dabei die Eigenschaften von speziellen pulverförmigen Metalllegierungen zu Nutze, die Wasserstoff aufnehmen und wieder abgeben können und dabei Wärme generieren bzw. benötigen. Im Zusammenspiel mit einer Brennstoffzelle können so Vorheizsysteme, Temperaturstabilisierungen oder auch Klimaanlagen/Wärmepumpen realisiert werden.

Um die Systeme nach einem Laboraufbau praxistauglicher zu gestalten, müssen unter anderem konstruktive Detailprobleme gelöst werden. Insbesondere bei der Wahl und Umsetzung des Dichtungskonzepts, der Integration von Filtern oder der Verwendung von Klebstoffen in Kontakt mit Wasserstoff. Dabei ist der Leichtbau ebenso zu berücksichtigen, wie die Festigkeit und die Verträglichkeit mit Wasserstoff. Sichergestellt und untersucht werden kann dies mit Tests im eigenen Labor.

Sie möchten mitarbeiten an Technologien für Morgen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Qualifikation:

  • ingenieurwissenschaftliches Studium (Energietechnik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbare Studiengänge) mit vorgeschriebenem Pflichtpraktikum
  • Interesse an Konstruktion und praktischer Laborarbeit
  • Erfahrungen in Konstruktion und CAD vorteilhaft
  • gewissenhafte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

119 weitere Ingenieur-Jobs bei Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt