Safety Ingenieur (m/w/d)

Koblenz

Automobilindustrie

Req ID 19646

Wir verstärken unser Team im Bereich System Requirement & Safety an unserem Standort in Koblenz.

Ihre Aufgaben als Safety Ingenieur (m/w/d):

  • System Safety Engineering für Bremsregelsysteme in Applikationsprojekten und der Core-Entwicklung
  • Unterstützung der ZF Braking Entwicklung im Bereich funktionale Sicherheit auf Systemebene (Konzept- und Produktentwicklungsphase auf Systemebene)
  • Erstellung der sicherheitsrelevanten Arbeitsprodukte auf der Systemebene und Anwendung der Methoden zur Sicherheitsanalyse (z.B. FMEA, FTA)
  • Enge Zusammenarbeit mit den technischen Projektleitern, Safety Managern und Safety Assessoren bei der Erstellung eines Sicherheitsnachweises nach ISO 26262 für die Bremsregelsysteme
  • Abstimmung der Arbeitsprodukte mit den Stakeholdern (z.B. OEM, Safety Manager)

Ihr Profil als Safety Ingenieur (m/w/d):

  • Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Sicherheitstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit der Spezifikation von Anforderungen im Systems Engineering Umfeld sowie mit FTA ( Fault Tree Analysis)
  • Erste Erfahrung im Bremsenentwicklungsumfeld und Kenntnisse in der Erstellung von DFA (Dependent Failure Analysis)
  • Tiefe Kenntnisse der ISO26262, vor allem Teil 4
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Safety Ingenieur (w/m/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Julia Lindlahr

(49) 211 584442

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Studienfächer
Elektrotechnik
Maschinenbau
Weitere Ingenieurwissenschaften
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen