Graphical User Interface Design

Hamburg

Wissenschaft & Forschung

TÄTIGKEIT: Studentische Tätigkeit, Praktikum

Ihre Mission:

Am Institut für Instandhaltung und Modifikation in Hamburg-Finkenwerder erforschen wir neuartige Diagnose-, Wartungs- und Modifikationstechnologien sowie -konzepte, um den Betrieb von Luftfahrzeugen durch eine vorausschauende und bedarfsorientierte Instandhaltung effizienter zu gestalten. Ein zentraler Bestandteil ist hierbei die Definition und Bewertung neuartiger Instandhaltungsstrategien. Dafür existiert am Institut bereits ein Simulations-Framework, welches aktuell über .xls- und .ini-Datei Schnittstellen angesteuert wird. Um die Nutzerfreundlichkeit steigern zu können, ist es Ziel dieser Tätigkeit eine geeignete (Graphical) User Input Schnittstelle umzusetzen, welche auf existierenden Konzepten und Ansätzen aufbaut.

Hierfür ist es notwendig, die notwendigen Parameterinputs des Simulationsmodells so zu kategorisieren, dass eine intuitive Bedienung auch für ungeübte Nutzer schnell ermöglicht wird. Da die einzelnen Parameter in ihrer Art und ihrem Umfang stark variieren können, sind geeignete Schnittstellen zu definieren, um eine praktikable Benutzung sicherstellen zu können. Inputparameter von bereits durchgeführten Analysen sind so abzuspeichern, dass die Option besteht, diese lokal zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder für das Simulationstool einlesen zu können.

Im Speziellen umfasst diese Tätigkeit die folgenden Arbeiten:

  • Einarbeitung in den aktuellen Bearbeitungsstand der Entwicklungen (inkl. des zugrunde liegenden Umsetzungskonzepts)
  • Einpflegen zusätzlicher, benötigter Input-Parameter in die bestehende, Python-basierte GUI
  • Definition und Umsetzung des Datenausgabeformats (mittels eines .json-Dateiformats) zur effizienten, lokalen Speicherung früherer Analysen
  • Anbindung der GUI an das Simulationstool und Übertragung des eingelesenen und verarbeiteten Parameterinputs über eine geeignete Softwareschnittstelle
  • Dokumentation der Ergebnisse und des Codes zur Nachvollziehbarkeit der implementierten Funktionen und der Sicherstellung der weiteren Verwendung am Institut

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Informatik, der Ingenieurwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Kenntnisse im Umgang mit typischen, nicht-kommerziellen GUI Software-Paketen (speziell Python's tkinter)
  • Erste Erfahrungen in UI/UX-Konzeption und -Umsetzung wünschenswert
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Forschung
Studienfächer
Informationstechnik
Luft- & Raumfahrttechnik
Maschinenbau
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Profil136 ING-Jobs
Auszeichnungen