Projektmitarbeiter (m/w/d) Energieeffizienz und Digitalisierung Industrie

Berlin

Energie & Umwelt

Wir suchen zur weiteren Verstärkung unseres Teams ab sofort - zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme - einen engagierten Projektmitarbeiter (m/w/d) Energieeffizienz und Digitalisierung Industrie

Über die dena

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Recherchetätigkeiten und Aufbereitung von Informationen im Rahmen laufender Projekte zu den Themen Energieeffizienz durch Digitalisierung in der Industrie, innovative Geschäftsmodelle und digitale Werkzeuge zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen
  • Projekt- und Konzeptentwicklung für neue Projektvorhaben im Bereich der Energieeffizienzsteigerung durch Digitalisierung in der Industrie mit Bezug zu den Themen smarte Sensoren, Analyseplattformen, Low-Code, Automation, IoT, Energiemanagement und Verwaltungsschale
  • Erarbeitung von Energiekonzepten und Energieeffizienzstrategien auf Basis von Energiedaten und -kennzahlen inkl. deren Übertragung auf andere Anwendungsfälle
  • Unterstützung der Projektleitung bei Akquise, Controlling und Berichtswesen der Projekte, z. B. Ausschreibungsbegleitung, Erstellung von Angeboten und Verträgen, Kostenkontrolle
  • Übernahme projektbezogener Unterstützungstätigkeiten u. a. Vorbereitung von Präsentationen
  • Konzeption und Umsetzung von Workshops mit Kunden und Kooperationspartnern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden

Ihr Profil

  • Mit sehr gutem bis gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) der Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Ausbildungsgänge
  • Berufserfahrung im Handlungsfeld Energieeffizienz sowie gute Kenntnisse bzgl. Fragestellungen zur Datenanalyse und der datentechnischen Anbindung von Sensorik
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten
  • Sicheres Auftreten und Verbindlichkeit im Umgang mit Kooperationspartnern und Kunden
  • Sicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Organisations- und Kommunikationsstärke, überdurchschnittliche Motivation und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen nationalen und internationalen Dienstreisen

Kontakt

Marina Heckmann

T: +49 (30) 66 777 302
m.heckmann(at)dena.de

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Energie- & Umwelttechnik
Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen