Performance & Data Analyst (m/w/d)

Hamburg

Medizin & Pharma

Beschäftigungsart: Festanstellung

Funktion: Technischer Service / Service

Standort: Hamburg - Jenfeld

Stellenreferenz: 80007877-12102021

Kontakt: Imke Scharroba

Webseite: http://www.olympus-europa.com

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Funktion als Performance & Data Analyst (m/w) liegt Ihr Aufgabenfokus im Bereich Performance Analytics für den Repair Service der Medizintechnik
  • Erstellung von Berichten, Tools und Dashboards zur Gewinnung von Erkenntnissen und Abstimmung von Methodik und Prozessen
  • Sie erstellen neue, automatisierte Standard- und Managementreports und automatisieren diese nach Möglichkeit
  • Sie überprüfen, analysieren und harmonisieren Datenquellen und Prozesse innerhalb des Repair Services
  • Sie fungieren als Key-User und sind Ansprechperson für Prozessfragen
  • Sie betreuen und entwickeln die bestehende Datenquellen und Datenbanken weiter
  • Austausch von Erkenntnissen mit den relevanten Interessengruppen und dem MRS-Managementteam
  • Im Rahmen der Aufgabe müssen die Anforderungen aller Bereiche innerhalb der Region EMEA aufgenommen, verarbeitet und abgestimmt werden
  • Bei Bedarf werden Ad-hoc-Reports aus verschiedenen Datenbasen erstellt

Ihre Qualifikationen

  • Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Ingenieurwissenschaften haben Sie erfolgreich absolviert
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Controlling-/Reportingumfeld sowie der Erstellung von Abfragen aus diversen Datenquellen, idealerweise im Bereich Medizinprodukte
  • Sie haben Kenntnisse in Production Reporting, Analyseverfahren und Projektmanagement
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse von BI Tools und sich sicher im Umgang mit Datenbanken und PowerQuery
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Zu Ihren Stärken zählen, eine gute Analysefähigkeit sowie eine betriebswirtschaftliche Denkweise

Ihre Vorteile

  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Umfangreiche betriebliche Altersversorgung
  • Gesundheitsvorsorge und Medical Check ups
  • Betriebsrestaurant und Mittagessenzuschuss
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
    Die Position ist auf 18 Monate befristet.

Über die Olympus Medical Systems Division

Olympus entwickelt mit Stolz Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft.
Als Geschäftsbereich eines führenden Medizintechnikunternehmens setzt Olympus Medical Systems seine Innovationskraft in der Medizintechnik, der therapeutischen Intervention und der Präzisionsfertigung dafür ein, Ärzte und medizinisches Personal bei der Durchführung diagnostischer, therapeutischer und minimalinvasiver Verfahren zu unterstützen und so die klinischen Ergebnisse zu verbessern, die Gesamtkosten zu senken und die Lebensqualität und Sicherheit von Patienten zu steigern. Das medizin-technische Portfolio von Olympus umfasst Endoskope, Laparoskope und Video-Bildgebungssysteme sowie elektrochirurgische Geräte, integrierte OP-Lösungen, medizin-technischer Service und eine breite Palette von Endo-Therapie-Instrumenten für endoskopische und therapeutische Anwendungen.

Job-Infos
Berufsfelder
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Elektrotechnik
Informationstechnik
Wirtschaftsingenieurwesen
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen