AKKA

Fachkraft oder BTV für Wasserstoffentwicklung (m/w/d)

Stuttgart

Ing-Büros/Beratung
company visual

AKKA ist der führende europäische Anbieter auf dem Gebiet der Ingenieurberatung und F&E-Dienstleistungen. Unser umfassendes Portfolio an digitalen Lösungen, kombiniert mit unserer Expertise im Ingenieurswesen, versetzt uns in die einzigartige Lage unsere Kunden bei der Nutzung vernetzter Daten und Beschleunigung ihrer Innovationen optimal zu unterstützen und die Zukunft der intelligenten Industrie voranzutreiben. AKKA begleitet führende Industrieunternehmen in einer Vielzahl von Branchen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte mit modernsten digitalen Technologien (KI, ADAS, Internet der Dinge, Big Data, Robotik, Embedded Computing, maschinelles Lernen usw.). Als Ingenieurs- und Entwicklungsdienstleister unterstützt AKKA ihre Kunden dabei, ihre Produkte und Geschäftsprozesse neu zu überdenken. AKKA wurde 1984 gegründet und hat eine stark unternehmerisch geprägte Kultur sowie eine breite globale Präsenz. Unsere weltweit 20.000 Mitarbeiter sind alle leidenschaftlich an Technologie interessiert und teilen AKKAs Werte Respekt, Mut und Ehrgeiz.

Stellenbeschreibung

  • Erstellung, Dokumentation und Pflege eines übergreifenden Allgemeinen Sicherheitskonzepts für das gesamte brennstoffzellenbetriebene Fahrzeug unter Berücksichtigung aller relevanten Normen und Richtlinien
  • Proaktives Mitgestalten in Gremien zu Normungs-, Zertifizierung und Homologations-Vorhaben
  • Unterstützen der Inbetriebnahme-Aktivitäten hinsichtlich Wasserstoff an Prüfständen und im Montagewerk
  • Erstellen von Gefährdungs- und Risikoanalysen von Wasserstoff in der mobilen Anwendung
  • Erstellung und Koordination neuer Prozesse im Wasserstoffumfeld

Profile

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
  • Praktische Berufserfahrung bei der Definition und Umsetzung von Anforderungen der Funktionalen Sicherheit sowie im Applikations- oder Homologationsumfeld wünschenswert
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten auch im internationalen Umfeld
  • Ausgeprägte Kommunikation-, Konfliktlösungs- und Überzeugungsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Reference number

2022-21887

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Fahrzeugtechnik
Maschinenbau
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen