Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Gruppenleitung European Space Surveillance and Tracking (EUSST)

Bonn

Wissenschaft & Forschung
company visual

TÄTIGKEIT: Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Ihre Mission:

Die im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) angesiedelte Deutsche Raumfahrtagentur konzipiert im Auftrag der Bundesregierung das Deutsche Raumfahrtprogramm, führt es durch und integriert alle deutschen Raumfahrtaktivitäten auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Im Rahmen ihrer Aufgaben beteiligt sich die Deutsche Raumfahrtagentur im DLR am zivilmilitärischen Weltraumlagezentrum (WRLageZ) in Uedem, dass in Kooperation mit der Luftwaffe betrieben und ausgebaut wird. Für den in der Deutschen Raumfahrtagentur in Bonn beschäftigten Anteil der Abteilung sucht das DLR eine/n Gruppenleiterin oder Gruppenleiter EUSST.

Ihre Aufgabe ist die Leitung der Fachgruppe European Space Surveillance and Tracking (EUSST) in der Abteilung Weltraumlage. Hierzu gehören neben der fachlichen Führung des unterstellten Personals die strategische, programmatische Koordinierung der EUSST Aktivitäten in enger Abstimmung mit dem Abteilungs- und den Fachgruppenleitern der Abteilung Weltraumlage, dem BMWK und den betreffenden militärischen Dienststellen auf der operativen Ebene.

Sie koordinieren die Delegierten in den EUSST Gremien und vertreten bis zur Nachbesetzung der Delegationsleitung die Deutschen Interessen im EUSST Steering Committee.

Sie sind zusätzlich für die Abstimmung und Koordinierung der Aktivitäten zwischen der Projektebene, der Steuerungsebene und der operativen Ebene im WRLageZ der Projektebene im multinationalen „Space Surveillance and Tracking Support Framework“ (EUSST) Programm zuständig. Sie stellen den deutschen programmatischen Anlaufpunkt aller Aktivitäten dar, die den Aufbau einer zivilmilitärisch koordinierten, europäischen Weltraumüberwachung zum Ziel hat. Hierbei erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen der Deutschen Raumfahrtagentur, dem operativen WRLageZ in Uedem und dem Kommando Luftwaffe (Kdo LW).

Als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter EUSST bieten wir Ihnen die Mitarbeit in einer hochmotivierten Abteilung und die fachliche Führung eines exzellenten, leistungsfähigen Teams an.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung der Gruppe EUSST in der Abteilung AR-OW
  • strategische und programmatische Koordinierung der EUSST Aktivitäten in enger Abstimmung mit dem Abteilungs- und den Fachgruppenleitern der Abteilung Weltraumlage, dem BMWK und den betreffenden militärischen Dienststellen auf der operativen Ebene
  • Vertretung der Deutschen Interessen im EUSST Steering Committee
  • fachliche und programmatische Koordinierung der im SST Teil der EU Weltraumverordnung laufenden Projekte
  • Mitarbeit in internationalen Gremien zur Weltraumüberwachung

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes natur-, ingenieurwissenschaftliches oder sicherheitspolitisches Hochschulstudium der Masterebene (ggf. mit Promotion), bevorzugt aus den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Physik, Mathematical Engineering, Astronomie, Sicherheitspolitik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrung im europäischen Raumfahrtbereich, einschlägige Erfahrung im Ausland
  • gute Kenntnisse der relevanten Strukturen der EU-Kommission
  • gute Kenntnisse der nationalen militärischen Strukturen mit Weltraumbezug
  • Kenntnisse bezüglich der technischen Grundlagen zur Weltraumüberwachung
  • ausgeprägtes konzeptionelles und strategisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen ins Ausland
  • gute EDV Kenntnisse
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick im nationalen und internationalen Umfeld
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • einwandfreie Deutschkenntnisse
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine Sicherheitsüberprüfung gem. den Vorschriften der Bundesregierung muss erfolgreich durchgeführt werden.
  • gute Kenntnisse des technischen und politischen Weltraumlage Umfeldes sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse der weltraumlagerelevanten Strukturen der EU-Kommission sind von Vorteil
  • idealerweise Erfahrung in der Koordinierung und Bearbeitung internationaler Projekte
  • Bereitschaft oder Erfahrung in der Bearbeitung von Vorhaben mit Dual Use Charakter sind erwünscht

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Forschung
Studienfächer
Luft- & Raumfahrttechnik
Abschluss
Master/Diplom
Promotion
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil191 ING-Jobs
Auszeichnungen