Entwicklungsingenieur (m/w/d) Systems Engineering

Starnberg

Automobilindustrie

Die RENK Group ist ein weltweit führender Hersteller von Spezialgetrieben, Antriebselementen und Prüfsystemen mit höchster Präzision, Zuverlässigkeit und hervorragender Qualität.

Magnet-Motor, ein Unternehmen der RENK Group, ist ein High-Tech-Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern mit Sitz in Starnberg. Als kompetenter Entwicklungspartner für zukunftsweisende Hybridlösungen statten wir Fahrzeuge und Schiffe nationaler und internationaler Kunden aus. Wir sorgen mit hoch effizienten technischen Stromerzeugungssystemen und elektrischen Antriebssystemen für mehr Leistung in militärischen Fahrzeugen.

Was wir Ihnen bieten

  • Bei Magnet-Motor treffen Sie ein freundliches, sehr persönliches Umfeld an. Die Entscheidungswege im Haus sind kurz und unbürokratisch.
  • Unser attraktives Vergütungspaket ist leistungsgerecht und wir bieten Freiraum für Eigeninitiative und Kreativität.
  • Durch gezielte Weiterbildung fördern wir die Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen und bieten Ihnen die Möglichkeit, einen bereits dynamischen Markt weiter voranzutreiben.

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren und bewerten die Kundenanforderungen hinsichtlich der technischen Machbarkeit, spezifizieren die Systemanforderungen, definieren die Schnittstellen in den Projekten und bewerten die technische Umsetzung.
  • Die Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses durch Anforderungsmanagement, Architekturentwicklung, System Dekomposition, Allokation und Traceabaility gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Sie koordinieren die interdisziplinaren Entwicklungsteams, insbesondere die Einbindung von Safety Experten.
  • Übernahme der disziplinarischen und fachlichen Führung der Gruppe Systems Engineering innerhalb der Entwicklungsabteilung möglich.
  • Sicherstellung der permanenten Optimierung von gruppeninternen Abläufen und Prozessen.
  • Planen der Ressourcen gemäß den Anforderungen in den Projekten und inhaltlich enge Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen.
  • Weiterentwicklung von Standards und Vorgehensweisen innerhalb des Anforderungs- und Änderungsmanagements.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar.
  • Sehr gute fachliche Kenntnisse im Bereich des Anforderungsmanagements vorzugsweise in der Hybriden Antriebstechnik.
  • Kenntnisse im Bereich der Entwicklung von elektronischen Systemen/Systems Engineering.
  • Idealerweise Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Safety Engineering, Normen und Zulassungen im Fahrzeugbereich, MIL Standards, DOORS, J1939, Entwicklungmethoden entlang V Modell oder ähnlich, ISO 26262, 8D-Prozess.
  • Erfahrung im internationalen Arbeitsumfeld erwünscht.
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung.
  • Ausgeprägte ziel- und prozessorientierte Vorgehensweise.
  • Analytisches und konzeptionelles Denken sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten.

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Onlinebewerbungsformular auf www.renk-group.com unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Studienfächer
Elektrotechnik
Fahrzeugtechnik
Maschinenbau
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen