AIXTRON

Software Engineer PLC (m/w/d)

Herzogenrath

Elektroindustrie
company visual

ab sofort, unbefristet

Gemeinsam und interdisziplinär loten wir die Grenzen der technischen Machbarkeit zwischen Software, Mechanik und physikalischen Prozessen aus: Willkommen in den Software-Teams! Uns trägt das Bewusstsein, die technologischen Herausforderungen der Zukunft miteinander lösen zu können. Wir sind kreative Problemlöser – bei uns zählt jede Idee, um unsere Software und Anlagen auf höchstem Niveau voranzubringen und unseren Kunden immer wieder neue Wege und Möglichkeiten zu eröffnen. Ob auf Deutsch oder Englisch: Wir verstehen uns und legen viel Wert auf einen offenen Austausch. Natürlich mit State-of-the-Art-Entwicklungsmethoden wie Scrum oder Kanban – und jeder Menge Spaß! Bist du bereit, mit uns die Technologiewelt von morgen zu erobern?

Das Wichtigste in Kürze:

In Deiner Rolle setzt du im Team technische und konzeptionelle Aufgaben unserer Anlagen-Software um. Du tauschst Dich mit Stakeholdern, Partnern, Prozessingenieuren und weiteren Kollegen zu Anforderungen und Akzeptanzkriterien aus und stellst unseren hohen Qualitätsanspruch sowohl durch Unit-Tests als auch direkte Anlagentests sicher. Du teilst Dein Wissen im Team und vertiefst sukzessive Deine Kenntnisse über die Gesamtarchitektur. Dir macht es Spaß, in diesem Umfeld gemeinsam Konzepte, Ideen und Lösungen für die Herausforderungen an unseren Prozess- und Automatisierungs-Systemen zu entwickeln.

Deine Mission:

  • Mit viel Elan und der Zeit im Blick bearbeitest Du eigenverantwortlich alle Aufgabenstellungen rund um die Kernautomationssoftware unserer Anlagen für die Halbleiterindustrie im PLC-Software-Team mit dem Schwerpunkt Automation.
  • Gewissenhaft spezifizierst und entwickelst Du die SPS-Software in Beckhoff in der TwinCAT-Umgebung sowie die SPS-Sicherheits-Software in der Pilz-PSS-Umgebung. Außerdem konfigurierst Du mit viel Know-how Feldbussysteme wie EtherCat und DeviceNet.
  • Du erstellst, verbesserst und wartest die Masterkonfigurationen und deren Tools nach den jeweiligen Projektvorgaben.
  • Von der Anforderung bis zur Auslieferung begleitest und förderst Du Softwareprojekte unserer Prototypenanlagen.
  • Unter Berücksichtigung geltender (inter-)nationaler Normen stellst Du unsere AIXTRON-Qualitätsstandards – durch geeignete Konzepte, Implementierung, Tests und Dokumentationen der Software – jederzeit sicher.

Dein Hintergrund:

  • Abgeschlossenes Studium der Elektro-Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Techniker/-in), Leidenschaft für die Softwareentwicklung komplexer Systeme, idealerweise mit einigen Jahren Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in der SPS-Programmierung (Beckhoff) mit Structured Text, im Umgang mit Feldbussystemen (DeviceNet & EtherCAT) sowie Erfahrung im Umgang mit Windows CE/7/10 Betriebssystemen und Office-Tools
  • Wünschenswert sind Skills in der SPS-Programmierung von Sicherheitssteuerungen, C# oder JScript und in der Pflege von Datenbanken
  • Du bist jederzeit bereit Dich in neue Themen einzuarbeiten, bist Ideengeber und Beobachter von Neuentwicklungen/Trends in der SPS Welt
  • Du legst eine strukturierte, selbständige, team- und lösungsorientierte Arbeitsweise an den Tag. Eine hohe Einsatzbereitschaft, Deine souveränen sprachlichen Fähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie die Bereitschaft für gelegentliche Reisetätigkeiten runden Dein Profil ab.

Wir bieten:

  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen sowie der Nutzung neuester und innovativster Methoden aus Industrie 4.0 in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Arbeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

Ihre Kontaktperson

Human Resources - Recruitment

Laura Preinich

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Automatisierungstechnik
Elektrotechnik
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen