Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Transformation der europäischen Gasversorgung

Stuttgart

Wissenschaft & Forschung
company visual

TÄTIGKEIT: Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit

Ihre Mission:

Das Institut für Vernetzte Energiesysteme beschäftigt an den Standorten Oldenburg und Stuttgart rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit seinen Abteilungen Stadt- und Gebäudetechnologien, Energiesystemtechnologie und Energiesystemanalyse widmet es sich systemtechnischen und systemanalytischen Fragestellungen zur intelligenten und effizienten Kopplung der Sektoren Strom, Wärme, Industrie und Verkehr. In der Gruppe Energieszenarien und Technologiebewertung widmen wir uns u.a. der Entwicklung von Simulationsmodellen für verschiedene Technologien und Einzelsysteme. Im Rahmen eines DLR-finanzierten Projekts untersuchen wir die Rolle der Gasversorgung in einem zukünftigen Energiesystem weitgehend basierend auf erneuerbaren Energiequellen.

Mit Ihrer Abschlussarbeit: "Transformation der europäischen Gasversorgung unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungssicherheit" unterstützen Sie die Entwicklung von Strategien für eine zukünftig klimaneutrale Wärme- und Stromerzeugung. Konkret beinhaltet Ihre Arbeit die folgenden Aufgaben:

  • Sie untersuchen den aktuellen Stand der Forschung zu den Fragen, welche Rolle Gase (H2, Erdgas, SNG, Biomethan) für die Transformation des Energiesystems in Deutschland und Europa bis zur Jahrhundertmitte spielen und inwiefern Aspekte der Versorgungssicherheit und -kosten hierbei relevant sind.
  • Mit einer Studienauswertung analysieren Sie, welche Strategien in welchen Sektoren als robust erachtet werden können und welche Strategien als heute noch umstritten gelten müssen.
  • Sie erfassen dabei auch welche Annahmen bezüglich der zukünftig nutzbaren Quellen für die Gasversorgung getroffen werden, einschließlich möglicher Importe aus dem europäischen oder außereuropäischen Ausland.
  • Im Ergebnis erweitern Sie vorhandene Auswertungen um weitere relevante Informationen und erarbeiten so einen Gesamtüberblick der Narrative und der damit verbundenen quantitativen Annahmen.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Studium in einer ingenieurswissenschaftlichen Fachrichtung oder vergleichbarer Disziplinen
  • nachgewiesene Kenntnisse im Bereich der Energietechnik oder Energieverfahrenstechnik
  • Erfahrungen und Interessen auf dem Gebiet der Energiesystemanalyse
  • ausgeprägte analytische Denkweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Weitere Ingenieurwissenschaften
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil221 ING-Jobs
Auszeichnungen