AIXTRON

Reliability Design Engineer (m/w/d)

Herzogenrath

Elektroindustrie
company visual

ab sofort, unbefristet

Willkommen im Team Technology. Wir liefern innovative Technologien von morgen. Unser international agierendes Team aus hochqualifizierten Ingenieuren entwickelt technische Beschichtungsanlagen für die Halbleiterindustrie weltweit. Teamgeist und Vertrauen sind die Basis unseres Erfolgs. Unsere Kunden fertigen mit unseren Anlagen moderne Bauelemente für Elektromobilität, Kommunikationstechnologien, regenerative Energien, und weitere Zukunftstechnologien. Wir gestalten die Zukunft – werden Sie Teil unseres Teams!

Das Wichtigste in Kürze:

In Ihrer Rolle als "Reliability Design Engineer (w/m/d)" sind Sie für Spezifikation und Design von AIXTRON MOCVD-Anlagen verantwortlich. Sie stimmen sich mit den wichtigsten Stakeholdern, sowie dem Team ab, prüfen die Machbarkeit und entwickeln darüber hinaus neue Konzepte. Sie unterstützen Ihr Team bei der Planung von Tests und bei der Lösung technischer Probleme. Sie unterstützen den Projektleiter beim Monitoring ebenso wie bei der technischen Abstimmung mit Lieferanten.

Ihre Mission:

  • Dank Ihnen werden unsere Produkte und Technologien immer besser: Wir legen das Management rund um unsere Entwicklungs- und Automatisierungsprojekte von MOCVD-Anlagen, sowie die technische Leitung von Verbesserungsprojekten in Ihre kompetenten Hände
  • In einem Team aus Experten rund um Mechanik, Elektronik, Verfahrenstechnik und Software entwickeln Sie verantwortlich die Systemarchitektur für MOCVD- und Automatisierungsanlagen, stimmen Testpläne ab und koordinieren die Prüfung und Beschaffung der Anlagen.
  • Dabei überwachen Sie die Systemgrenzen und stimmen die Zuverlässigkeitsanforderungen mit den beteiligten Spezialisten und Lieferanten ab.
  • Technischen Risiken wirken Sie frühzeitig mit präventiven Maßnahmen entgegen und stehen auch unterstützend zur Seite.
  • Sie überwachen die Systemdaten, entwickeln prädiktive Zuverlässigkeitsmodelle und koordinieren die Validierung mit den beteiligten Fachleuten und Zulieferern.
  • Nicht zuletzt zählen wir auf Ihr Know-how bei der Validierung von System- und Modulkonzepten, die Sie in engem Schulterschluss mit der Simulationsabteilung berechnen und testen.

Ihr Profil:

  • Studium des Ingenieurwesens oder einer ähnlichen Fachrichtung (Master oder PhD) sowie erste Erfahrung in der Entwicklung neuer komplexer Systeme, idealerweise in der Halbleiter-Branche
  • Routine im System-, Zuverlässigkeits-, und Requirement-Engineering sowie in der Testung von Anlagen
  • Bereichsübergreifendes Verständnis rund um Mechanik, Elektrotechnik, Software oder Verfahrenstechnik
  • Kommunikationsstarke, vorausdenkende Person, die strukturiert an die Dinge herangeht und fließend Deutsch oder Englisch schreibt wie spricht

Wir bieten:

  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischem Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer.
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg.
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen sowie der Nutzung neuer und innovativer Methoden aus Industrie 4.0 in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Arbeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

Ihre Kontaktperson

Human Resources - Recruitment

Laura Preinich

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Elektrotechnik
Informationstechnik
Mechatronik
Verfahrenstechnik
Abschluss
Master/Diplom
Unternehmen