Diplomand für simulative Bewertung von Brennstoffzellenantrieben für Luftfahrtanwendungen (m/w/d)

Dresden

Automobilindustrie
Energie & Umwelt
Luft- & Raumfahrt

Beschreibung der Stelle

Der Bereich Tests und Analysen der IABG befasst sich unter anderem mit der Simulation, Erprobung und Qualifikation von Komponenten, Bauteilen und Systemen aus diversen Industriebranchen, u.a. dem Fahrzeugbau, der Luft- und Raumfahrt, der Energie- und Kerntechnik. In diesem Rahmen analysieren wir mittels numerischer Simulation zukünftige Antriebskonzepte für Luftfahrtanwendungen. Für diese zukunftsorientierte Aufgabe suchen wir tatkräftige Unterstützung.

Tätigkeit

  • Sie arbeiten sich in die Thematik ein, sichten relevante Vorarbeiten und leiten wesentliche Ansätze zur Verbesserung der IABG-eigenen Simulationsmodelle ab
  • Sie recherchieren den aktuellen Stand der Technik in der Luftfahrt sowie weiterer Branchen für einen Technologietransfer
  • Detaillierung und weiterer Abgleich vorhandener Simulationsmodelle für die relevanten Systemkomponenten wie Brennstoffzellensystem, Leistungselektronik, Wasserstoffspeicher und elektrischer Maschinen
  • Sie modellieren unberücksichtigte Komponenten
  • Erarbeitung, Modellierung, Simulation und Bewertung zielführender Antriebstopologieansätze
  • Durchführung von Parametervariationen
  • Sie leiten Handlungsoptionen und Empfehlungen ab

Voraussetzungen

  • Sie studieren Luft-/Raumfahrttechnik, Fahrzeugtechnik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben Freude an neuen Konzepten für eine CO2-neutrale Luftfahrt mitzuwirken und möchten neue Wege gehen
  • Eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen Sie aus
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Matlab/Simulink
  • Sie arbeiten gerne im Team und bringen ein sicheres, positives Auftreten mit
Job-Infos
Berufsfelder
Forschung
Studienfächer
Fahrzeugtechnik
Luft- & Raumfahrttechnik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen