(Junior) Projektkoordinator Zellkulturentwicklung (m/w/d)

Biberach an der Riß

Medizin & Pharma

Die Stelle

Leben Sie Ihre Faszination für die Entwicklung von Biopharmazeutika und helfen Sie mit bei der Herstellung von therapeutischen Antikörpern und neuartigen Therapieformen.

Tauchen Sie ein in ein dynamisches, wissenschaftliches Umfeld und bringend Sie Ihre Stärken in ein hochmotiviertes Team mit ein. Als Projektkoordinator im Bereich Zellkulturentwicklung am Standort Biberach ist Ihre Expertise in modernster Bioprozessentwicklung gefragt. Unterstützen Sie die klinische Entwicklung, um neuartige Medikamente für Patienten zu finden.

Entdecken Sie unseren Standort Biberach:

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • In Ihrer neuen Rolle sind Sie für die technische Koordination von Entwicklungs- und Technologieprojekten im Bereich des Late Stage Upstream Development verantwortlich.
  • Hierzu gehört unter anderem die eigenständige Planung und Durchführung komplexer Experimente im Bereich der Zellkultivierung, welche hauptsächlich Bioreaktorprozesse im Maßstab von 15 ml bis 200 l und Ernteprozesse beinhalten.
  • Sie übernehmen Verantwortung für die Auswertung von Kultivierungsdaten (z.B. Zellwachstum, Produktbildung, Metabolismus, Produktqualität) unter Verwendung spezifischer Software (z.B. LIMS, Spotfire) sowie statistischer Methoden (z.B. DoE, MVDA).
  • Neben der Dokumentation der Ergebnisse in Berichten in englischer Sprache (z.B. Development Report, Process Characterization Report) und deren Präsentation in interdisziplinären Subteams übernehmen Sie zudem die fachliche Leitung und Unterstützung des Laborleiters.
  • Zusätzlich zu komplexen Sonderverantwortungen im Rahmen der Bioprozessentwicklung von Biopharmazeutika wirken Sie bei der Kapazitäts-, Bedarfs- und Investplanung mit.
  • Sie koordinieren Laborbereiche zur Durchführung von Aufgabenpaketen im Rahmen von Projekten.
  • Des Weiteren unterstützen Sie bei dem Umzug und der Inbetriebnahme unseres neuen Forschungsgebäudes (Biologicals Development Center).

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Masterstudium mit erster Berufserfahrung im Bereich (Bio-)Verfahrenstechnik, Biotechnologie oder Vergleichbarem. Alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Bereich mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Zellkulturtechnik und Fermentation
  • Gute Kenntnisse in statistischer Versuchsplanung, Datenanalyse und Anwendung entsprechender Software, sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Selbstständige und gut organisierte Arbeitsweise, sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten

Auswirkungen COVID-19

Wir stellen weiterhin Talente ein und freuen uns über Ihre Bewerbungen. Aufgrund von COVID-19 haben wir alternative Arbeitsregelungen eingeführt, um sicherzustellen, dass es unseren Mitarbeitenden gut geht, denn die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. An allen Unternehmensstandorten wird soweit möglich aus der Ferne gearbeitet. Für Bewerberinnen & Bewerber finden alternativ virtuelle Video-Interviews statt. Bei persönlichen Gesprächen achten wir auf Abstand und die vom Robert Koch Institut empfohlenen Hygieneregeln. Neuen Mitarbeitenden, die nicht vor Ort in der Produktion oder den Laboren starten, senden wir die notwendige IT-Ausstattung zu, unsere Welcome Days finden online statt und wir planen ihre Einarbeitung soweit möglich virtuell durchzuführen.

Warum Boehringer Ingelheim?

This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.

Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren.

Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Job-Infos
Berufsfelder
Projektmanagement
Studienfächer
Biotechnologie
Verfahrenstechnik
Abschluss
Ausbildung
Master/Diplom
Unternehmen
Boehringer Ingelheim
Profil4 ING-Jobs