Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Entwicklung einer schaltbaren photovoltaischen Technologie

Oldenburg

Wissenschaft & Forschung
company visual

TÄTIGKEIT: Promotion

Ihre Mission:

Möchten Sie Ihre Doktorarbeit in einem interaktiven, kooperativen und internationalen Team schreiben? Wecken wir mit unserem Ziel, eine schaltbare Photovoltaik-Technologie für die Agrivoltaik zu entwickeln, mit der die Beleuchtung von Pflanzen fein abgestimmt werden kann, um das Pflanzenwachstum zu optimieren, ihr Interesse?

Dann werden sie Teil unseres jungen, vielseitigen und motivierten Teams innerhalb des Institutes für Solarforschung, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Sie werden die Möglichkeit haben, jeden Tag das Beste zu tun, um den Planeten zu retten und den Klimawandel zu bekämpfen.

Das Institut für Solarforschung ist eine der führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der konzentrierenden Solartechnik. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Institutes für vernetzte Energiesysteme in Oldenburg wenden Sie sich folgenden Aufgaben zu:

  • Literaturrecherche zur Definition von pflanzenspezifischen optimalen Bestrahlungsbedingungen
  • Entwicklung und Optimierung schaltbarer Photovoltaik-Technologie für Agrivoltaik-Anwendungen
  • Messung von Transmissionsspektren und Zellwirkungsgraden der hergestellten Prototypen und Feinabstimmung der elektro-optischen Eigenschaften
  • Dauerhaftigkeitsprüfung der hergestellten PV-Module in beschleunigten Klimakammern
  • Dokumentation und Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse in Artikeln und auf internationalen Konferenzen.

Ihr Hauptarbeitsplatz wird in Oldenburg sein, jedoch führt sie ihre abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb der dreijährigen Dissertationszeit auch nach Almeria in Südspanien, um dort auf der Plataforma Solar de Almeria, die dem spanischen Partner CIEMAT gehört, Labortests an den Prototypen durchzuführen.

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über einen Master-Abschluss (oder gleichwertig) in Materialwissenschaften, Physik, Optik, Chemie, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder ähnlichem.
  • Sie haben Interesse an der Entwicklung neuer PV-Konzepte.
  • Sie begeistern sich für innovative Forschung und die wissenschaftliche und systematische Arbeitsweise.
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und bereichern als Teamplayer/in unser internationales Projektteam.
  • Die tägliche Kommunikation sowie auch der Austausch im wissenschaftlichen Kontext in deutscher und englischer Sprache fällt ihnen leicht.
  • frühere Erfahrungen mit der Entwicklung von PV-Zellen/Modulen oder ähnlichen elektrooptischen Geräten sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Forschung
Studienfächer
Energie- & Umwelttechnik
Maschinenbau
Werkstofftechnik
Abschluss
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil221 ING-Jobs
Auszeichnungen