Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Lehrstuhl für Regelungssysteme

Kaiserslautern

Wissenschaft & Forschung

Die TUK steht für die Vielfalt aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung oder Identität. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis hinzufügen). Die TUK strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist grds. auch in Teilzeit besetzbar.

Wir bieten

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flexible Arbeitszeit
  • Jobticket
  • Sport & Freizeit
  • Campus & Kultur
  • Altersvorsorge

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Mitwirkung in der akademischen Lehre am Lehrstuhl für Regelungssysteme (Betreuung von Vorlesungen, Seminaren, Laboren, Klausuren…)
  • Forschung auf dem Gebiet der Theorie und Anwendung der Regelungstechnik, insbesondere in den Bereichen Robotik, elektrische Energietechnik/Leistungselektronik sowie vernetzte intelligente Systeme
  • Möglichkeit zur Promotion bei optionaler Verlängerung.

Der Lehrstuhl für Regelungssysteme befasst sich mit der Entwicklung von regelungstheoretischen Methoden und Verfahren sowie ihren Anwendungen in verschiedenen Bereichen der Industrie (z. B. Industrie 4.0, Robotik, Nutzfahrzeugtechnik, autonomes Fahren etc.), der infrastrukturellen Versorgung (z. B. Smart Grids, Smart Water etc.) sowie des täglichen Lebens (z. B. Gebäudeautomatisierung).

Unser Anforderungsprofil

  • Ein überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (M. Sc.) in der Fachrichtung Elektrotechnik oder in verwandten Studiengängen wird vorausgesetzt
  • Ein hohes Engagement und Eigenständigkeit werden erwartet
  • Die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Team sind von Vorteil
  • Vertiefte Kenntnisse in der Regelungstechnik sind erforderlich, die in Eingebetteten Systemen, elektrischer Energietechnik oder Mechatronik sind erwünscht.
Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Forschung
Studienfächer
Elektrotechnik
Abschluss
Master/Diplom
Unternehmen
Technische Universität Kaiserslautern
Profil3 ING-Jobs