job I/O – Virtual Job Event: Triff Top-Arbeitgeber aus der Industrie 4.0 live am 13.10.22 14:00 - 18:00.
job I/O – Virtual Job Event am 13.10.
Jetzt kostenlos anmelden!

Process Safety Engineer (m/w/d)

Gelsenkirchen

Home-Office
Energie & Umwelt

127958BR

Ihr Aufgabenbereich

Sie verstärken ein Team von Process Safety Engineers und unterstützen bei der kontinuierlichen Verbesserung der Anlagensicherheit der Raffinerie mit dem Ziel, (insbesondere schwere) Unfälle, Personen-, Anlagen- und Umweltschäden zu vermeiden. Sie sind mitverantwortlich für das Management von Risikoprozessen und die Erstellung umfassender Sicherheitskonzepte. Die Implementierung sowohl von bp als auch von behördlichen Anforderungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Zudem übernehmen Sie im Rahmen des Zuständigkeitsbereichs Führungsverantwortung zu einzelnen Themen der Anlagensicherheit.

Zu den wesentlichen Hauptaufgaben zählen folgende Punkte

  • Sicherstellung der Vermeidung von Störfällen und anderer sicherheits- und umweltrelevanter Ereignisse, incl. Incident Management (Root Cause Analysen)
  • Prüfung von Änderungen bestehender Anlagen im Rahmen des Management of Change-Prozesses; Unterstützung bei Genehmigungsverfahren
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung von Sicherheitsberichten und Explosionsschutzdokumenten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Fortschreibung von Standards für die Anlagensicherheit unter Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen sowie spezifischer bp-Vorgaben und Lessons-Learned-Berichten. Pflegen und Verbessern von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen im Zusammenhang mit Anlagensicherheit
  • Unterstützung bei Aktivitäten der Überwachungsbehörden (Behördeninspektion nach StörfallV) sowie bei Audits der Versicherungen
  • Verantwortungsübernahme für die Überwachung von anlagensicherheitsrelevanten Schutzfunktionen

Das sollten Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemieingenieurwesen oder Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare naturwissenschaftliche akademische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Anlagensicherheit oder Verfahrenstechnik in der Erdölindustrie oder chemischen Industrie
  • Kenntnis von Gesetzen, Normen und Anforderungen im Bereich der Anlagensicherheit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Eigeninitiative
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Und das können Sie erwarten

  • bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld
  • Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub
  • Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen)
  • Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser
  • Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz.
  • Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag
  • Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance
Job-Infos
Berufsfelder
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Chemieingenieurwesen
Verfahrenstechnik
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom

Anzeige

Unternehmen