Testverantwortlicher/-koordinator Fahrerassistenzsysteme (m/w/d)

Gaimersheim

Automobilindustrie

Position: Experte

Unternehmensbereich: Engineering

Einsatzort: Gaimersheim

PSW - engineers of the automotive future. Von der Konzeption neuer Fahrzeugkonzepte über den Aufbau zukunftsweisender Plattformen bis hin zu Testing und Freigabe:
Wir sind eine 100-prozentige Tochter der AUDI AG und bieten als innovativer Entwicklungspartner technische Lösungen in Perfektion für alle Module und Fahrzeuge von Morgen. Sie wollen die automobile Zukunft proaktiv mitgestalten, neue Technologien entwickeln und in hoher Eigenverantwortung arbeiten? Dann kommen Sie zu den Ingenieuren der automobilen Zukunft: PSW.

Gestalten Sie mit uns die automobile Zukunft

Wir besitzen eine umfassende Engineering-Kompetenz: Von Karosserie über Exterieur bis Interieur integrieren wir mechanische, elektrische und digitale Bauteile und Funktionen prozessübergreifend ins Fahrzeug.

  • Sie sind zuständig für die Erstellung, Koordination und Durchführung von abgegrenzten Erprobungsprogrammen (z.B. Head on Tests) und Versuchsplänen von Fahrerassistenzfunktion (z.B. PCF PreCrash Front oder PCS PreCrash Seite oder WBA: Warnen Bremsen Ausweichen), in dem im Fahrzeug vorhandenen BUS-System (z.B. CAN BUS).
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Prüfung und Abstimmung von vorgegebenen Testfallspezifikationen hinsichtlich Durchführbarkeit, Einhaltung definierter Sicherheits- / Qualitätsstandards und die Planung und Umsetzung von Hardware- und Softwareanpassung an Erprobungsaufbauten (bzgl. Anlagen und dessen Updates, keine Programmierung).
  • Sie verantworten die fachliche Koordination eines Erprobungsumfangs im Rahmen der erstellten Erprobungsprogramme (z.B. Head on Tests).
  • Sie führen die fachliche Einweisung in die Testdurchführung sowie die zu verwendenden Anlagen von Erprobungspersonal sowie Sicherstellung der Qualität der Erprobungsergebnisse durch.
  • Die Teilnahme an Projektrunden PSW-intern und mit Kunden zur Vorstellung der Erprobungsprogramme sowie aufgetretene Auffälligkeiten während der Erprobung gehören zu ihren Aufgaben.
  • Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen sowie die Erstellung der Präsentation/Testreports zur Entscheidungsfindung und Vorstellung in den jeweiligen Abstimmrunden intern/extern, sowie die Abstimmung mit den Schnittstellen unter anderem zur Funktionstestverantwortung, Datenmanagement der Funktionsentwicklung sowie der Ansprechpartner in der Erprobung.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört das Mitwirken bei der fachlichen Prüfung und der inhaltlichen technischen Plausibilisierung von Anfragelastenheften (inkl. EDL) und bringen dabei die technischen Inhalte und notwendigen Arbeitspakete in die Anfrageunterlagen mit ein.

Passen wir zusammen...

  • Sie haben ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium z.B. im Bereich Fahrzeugtechnik, Maschinenbau o.ä., oder eine technische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Zu Ihren Stärken zählen Flexibilität sowie strukturiertes und analytisches Arbeiten. Sie bringen ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsfähigkeit in der Arbeit im Team mit.
  • Sie haben Spaß daran, Verantwortung zu übernehmen.
  • Eine selbstständige, lösungsorientierte und effiziente Arbeitsweise, hohe Eigenmotivation und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

...dann bieten wir...

... nicht nur die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld an Lösungen für die Mobilität der Zukunft zu arbeiten. Bei uns stimmt das Miteinander, wir wagen gerne auch mal Neues und haben dabei unsere Ziele stets fest im Blick. Natürlich mit dem zugehörigen Freiraum, eigene Ideen einzubringen und Spaß bei der Arbeit zu haben. Noch nicht ganz überzeugt? Unsere sämtlichen Benefits sind ausführlich auf unserer Karriereseite beschrieben.

Job-Infos
Berufsfelder
Projektmanagement
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Fahrzeugtechnik
Maschinenbau
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen