Ingenieur*in (m/w/d) Werkstoffwissenschaften

Augsburg

Home-Office
Luft- & Raumfahrt

Ihre Aufgaben

Der Weltraum. Für die meisten weit weg – für Sie bald ganz nah. Werden Sie Teil einer Branche von Visionären und Pionieren und liefern Sie als Ingenieur*in (m/w/d) Werkstoffwissenschaften einen wertvollen Beitrag, um die europäische Trägerrakete Ariane und andere internationale Launcher abheben zu lassen.

Sie begeistern sich für Werkstofftechnik, sind ein Teamplayer und haben eine selbstständige und qualitätsorientierte Arbeitsweise? Dann suchen wir SIE! Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unserer Fertigungsentwicklung. Diese ist Schnittstelle zwischen dem Engineering und der Fertigung. Hier durchlaufen neueste Technologien und Materialien die Entwicklung und Reifmachung bis hin zur Einführung in die Serienfertigung.

• Sie übernehmen die eigenständige Bearbeitung werkstoff- und prozesstechnischer Aufgaben in der Entwicklung für Luft- und Raumfahrt und verantworten werkstoffspezifische Themen
• Sie kümmern sich um Definition und Durchführung von Charakterisierungs-, Optimierungs- und Qualifikationsprogrammen neuer Werkstoffe, Rohteile und Bauteile, inkl. Wärmebehandlung und
Herstellprozesse wie Schmieden oder additive Fertigung
• Sie erarbeiten Produkt- und Prozessoptimierungen durch Änderungen der Materialeigenschaften
• Sie arbeiten mit internen und externen Laboren zusammen
• Sie dokumentieren und präsentieren Projektergebnisse

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Werkstofftechnik/Werkstoffwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Werkstofftechnik/Materialkunde, bevorzugt in der Luft- und Raumfahrt
    • Erfahrung hinsichtlich Charakterisierungsmethoden von metallischen Werkstoffen
    • Kenntnisse im Bereich Schmieden, Umformen, Schweißen, additive Fertigung, Wärmebehandlung und deren Auswirkungen auf Materialeigenschaften
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, inklusive Gleitzeitkonto und mobilem Arbeiten
    • Attraktives Vergütungspaket nach IG Metall Tarifvertrag
    • Unbefristeter Arbeitsvertrag
    • 30 Tage Jahresurlaub sowie Sonderurlaubstage
    • Fachbezogene Weiterqualifizierungsmöglichkeiten
    • Betriebseigene Kantine und Mitarbeiterparkplätze
    • Vorteile eines globalen Konzerns verbunden mit familiärer Arbeitsatmosphäre
Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Qualitätsmanagement
Studienfächer
Werkstofftechnik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
MT Aerospace
Profil3 ING-Jobs