Stadt Burgdorf

Bauingenieur (m/w/d) für den Bereich Straßenbau im Fachbereich Tiefbau.

Burgdorf

Öffentlicher Dienst

Kennziffer 2024-30

Die Stadt Burgdorf (rd. 31.400 Einwohner) liegt zentral und verkehrsgünstig im nordöstlichen Bereich der Region Hannover im Städteviereck Hannover - Celle - Braunschweig - Hildesheim. Der Ort bietet eine gute Infrastruktur mit einem breitgefächerten Freizeit-, Kultur-, Bildungs- und Sozialangebot sowie einem hohen Wohn- und Naherholungswert. Die Stadt Burgdorf beschäftigt rund 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Stadt bietet acht Kindertagesstätten, alle Schulformen, vier Jugendzentren, ein Hallen-Freibad und eine Stadtbücherei.

Die regelmäßige Entwicklung von Neubaugebieten und die Sanierung von Straßen sowie vielfältige Konzepte im Rahmen der Verkehrsplanung (z.B. Mobilitätskonzept, Schulwegplanung) stellen die Herausforderungen in der Straßenplanung bei der Stadt Burgdorf dar.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Planung und Ausführung von Straßenbauprojekten:
    • Durchführung von Grundlagenermittlung, Kostenvergleichsrechnung und Finanzierungsplanung im Rahmen des städtischen Haushalts
    • Erstellung von Ausbauprogrammen und digitalen Bestandsplänen mit AutoCAD
    • Ausschreibung und Vergabe inkl. Bauleitung und Bauüberwachung
    • Vergabe von Aufträgen für Ingenieurleistungen nach HOAI und Oberbauleitung
    • Vorstellung eigener Projekte in Ausschüssen und Bürgerversammlungen
  • Selbstständige Erarbeitung von verkehrstechnischen und straßenbaulichen Beiträgen zu F- und B-Plänen
    • Stellungnahmen zu Planungen anderer Planungsträger
    • Mitwirkung bei der Bauleitplanung und Stadtentwicklung
  • Erstellung von Verkehrskonzepten und Verkehrstechnischen Untersuchungen
    • Koordination mit internen und externen Planern sowie politischen Gremien
    • Vertretung der städtischen Interessen und Entscheidungen in Abstimmung mit den Straßenbaulastträgern
  • Erstellung von Antragsunterlagen zur finanziellen Förderung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen
  • Die Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. der ehemaligen Klasse III

Zum Anforderungsprofil zählen insbesondere:

  • Kenntnisse der relevanten Gesetze, Verordnungen und Richtlinien, z.B. Niedersächsisches Straßengesetz, HOAI, VOB, RStO

  • Sicherer Umgang mit EDV-Programmen wie Word, Excel, Outlook, CAD, Ausschreibungsprogramme

  • Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Wünschenswert sind langjährige Erfahrung in der Projektplanung und Bauüberwachung in allen Bereichen des Straßenbaus

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit bis zu 39 Stunden pro Woche im öffentlichen Dienst
  • Teilzeitbeschäftigung ist ebenfalls möglich und wird aktiv unterstützt
  • Eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Weitere Leistungen entsprechend des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-kommunal)
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Gute Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen modernen Arbeitsplatz in einem engagierten, kollegialen Team aus den Bereichen Straße, Kanal und Grünflächen
  • Burgdorf hat eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
  • Teilnahmemöglichkeit am vergünstigten Deutschlandticket
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe

Sonstiges

Das Arbeitsverhältnis unterliegt den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für die Besetzung steht eine Vollzeitstelle ab sofort zur Verfügung. Auch eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich und wird aktiv unterstützt.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Tätigkeit zum Teil auch nicht barrierefreie oder schlecht zugängliche Bereiche aufzusuchen sind.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 23.07.2024 über das Bewerbungsformular ein, indem Sie auf die Schaltfläche "Jetzt bewerben" klicken. Alternativ senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Anschrift: