TÜV SÜD

Ingenieur*in in der Fördertechnik (m/w/d)

Hamburg

Home-Office
Energie & Umwelt

AUFGABEN

  • Durchführung erstmaliger und wiederkehrender Prüfungen von Aufzugsanlagen (ZÜS und benannte Stelle) sowie verschiedenster Fördertechnik wie Hebezeuge, Krane und Tore.
  • Erstellung detaillierter Sicherheitsanalysen zur Gewährleistung der Betriebssicherheit.
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen zur Gewährleistung eines sicheren Arbeitsumfelds.
  • Umfassende Betreuung und Unterstützung unserer Kunden von der Akquise bis zur langfristigen Zusammenarbeit und Aufbau nachhaltiger Beziehungen.
  • Erstellung und Pflege umfassender Prüfberichte und technischer Dokumentationen, die den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.
  • Eigenständige Leitung und Koordination von Prüfprojekten.

QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen in der Erstellung von Gutachten und Risikoanalysen wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Routinierter Umgang mit den MS Office- Anwendungen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Publikums-, Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Engagement, gute Selbstorganisation und selbstständige Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft (national) • Pkw-Führerschein

WEITERE INFORMATIONEN

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit spannenden Herausforderungen und umfangreichen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Weiterbildung. Ein engagiertes und kollegiales Team unterstützt Sie bei Ihrer Einarbeitung und im täglichen Arbeiten. Sie profitieren von modernen Arbeitsmitteln und Technologien sowie flexiblen Arbeitszeiten. Erfahren Sie in folgendem Video mehr über den Job als Sachverständige*r für Fördertechnik bei TÜV SÜD

Werden Sie Teil unseres Teams und tragen Sie zur Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer technischen Anlagen bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

WAS WIR BIETEN

  • attraktives Gehalt
  • Firmenwagen
  • Flexible Arbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf