Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Softwareentwicklungsingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme

FERCHAU Engineering GmbH
Frankfurt am Main

Top
Programminfos

Berufsfelder

  • Entwicklung

Gewünschte Studienfächer

  • Elektrotechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Informationstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Frankfurt am Main
Stellenbeschreibung

Interessieren Sie sich für Embedded Systems? Sie reizt das Application Development? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich System Integration? Dann kommen Sie zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Hier finden Sie interessante Aufgaben und Projekte in allen Bereichen der IT. Mehr als 2.400 IT-Consultants entwickeln hier nicht nur digitale Tools, sondern auch sich selbst weiter. Geben Sie Ihrer Karriere jetzt den entscheidenden Klick als

Softwareentwickler (m/w) Fahrerassistenzsysteme

Anspruchsvoll und attraktiv - Ihre Aufgaben können sich sehen lassen.

  • Konzeption und Entwicklung von Softwarekomponenten für elektronische Bremssteuergeräte in Embedded C
  • Analyse der Kundenanforderungen sowie Lastenhefte und Ableitung der dazugehörigen Pflichtenhefte
  • Design und Implementierung von Algorithmen
  • Entwicklung von Fahrzeugkommunikationsprotokollen mit CAN
  • Gestaltung des Treiber-Designs für die Integration von Funktionen auf Steuergeräten
  • Durchführung von Simulationen mit MATLAB/Simulink
  • Unterstützung bei der Testspezifikation sowie Durchführung von Komponententests
  • Enge Abstimmung innerhalb eines internationalen Entwicklerteams

Ihre Voraussetzungen sind bestens - zeigen Sie es uns.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung von Bremssystemen
  • Sehr gute Kenntnisse in den Programmiersprachen C / C++
  • Sicherer Umgang in der modellbasierten Softwareentwicklung mit Matlab/Simulink
  • Erfahrung mit den Automotive-Standards Funktionale Sicherheit nach ISO26262 und AutoSAR
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit den Requirements-Engineering-Tools Doors und MKS
  • Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz sowie strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig.

  • Regelmäßige Mitarbeiterevents
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie
  • Dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer GIE82-13937-F bei Frau Lisa Möllers. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

339 weitere Einstiegsprogramme von der FERCHAU Engineering GmbH