Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Timo Scheiwe, Lead Engineer

Timo Scheiwe

"Tätig im Projektgeschäft stehen in regelmäßigen Abständen neue Herausforderungen an. Dadurch wird meine Arbeit bei Bertrandt nie langweilig."

Von Timo Scheiwe

 

 

Wie sah dein Einstieg und die erste Zeit bei Bertrandt aus?

Mein Einstieg bei der Firma Bertrandt war sehr angenehm und unkompliziert. Am ersten Tag wurde ich nach der Einführungsveranstaltung von meinem Teamleiter und Paten für die Einarbeitung in Empfang genommen. Die ersten Arbeitstage hat mir mein Pate allerhand Nützliches über Bertrandt, die Zusammenarbeit, die Arbeitswelt bei unseren Kunden erzählt und mir alle wichtigen Gebäude und Büros gezeigt. Dank der strukturierten Einarbeitung und des Patenmodells konnte ich schnell Projektaufgaben und kontinuierlich mehr Verantwortung übernehmen.

Welche Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitsgestaltung bietet Bertrandt?

Ein Grund, warum ich mich seit vier Jahren super wohl bei Bertrandt fühle, ist, dass in unserer Abteilung eine wirklich flexible Arbeitsgestaltung gelebt wird. Sofern es der Kunde und das Projekt zulässt sind Arbeitszeit und –ort flexibel gestaltbar. In stressigen Phasen werden die Überstunden auf einem Gleitzeitkonto gesammelt und können in ruhigeren Phasen abgebaut werden. So kann man sich zu den vertraglich geregelten 30 Tagen Urlaub den ein oder anderen zusätzlichen Urlaubstag hinzuverdienen. 

Wie sieht dein Arbeitsplatz aus?

Mein Arbeitsplatz ist in einem neuen, top ausgestatten Gebäude. Wir arbeiten in kleinen Großraumbüros mit höhenverstellbaren Schreibtischen, in denen man mit seinem Team gut zusammenarbeiten kann. Als Rückzugsmöglichkeit stehen ThinkTanks zur Verfügung. Die Kaffeeküchen werden von den Kolleginnen und Kollegen gerne auch für ein gemeinsames Frühstück oder auch mal zu einem Nachmittagskaffee genutzt. Dabei ist besonders angenehm, dass Kaffee, Wasser, Obst und kleine Süßigkeiten von Bertrandt kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist die Zusammenarbeit in deinem Team?

Ein großer Erfolgsfaktor unserer Abteilung bei Betrandt ist das sehr angenehme Arbeitsklima. Auch die Teams untereinander verstehen sich wirklich super. Dafür sorgen nicht zuletzt die einzelnen Team- und auch Abteilungsevents, sowie die von Kollegen organisierten Feierabendaktivitäten wie beispielsweise Kart-Fahren.

Was macht für dich die Arbeit bei Bertrandt spannend?

Tätig im Projektgeschäft stehen in regelmäßigen Abständen neue Herausforderungen an. Dadurch wird meine Arbeit bei Bertrandt nie langweilig. Seit ein paar Jahren verantworte ich die Leitung einzelner Projekte und kann mich so in verschiedenen Richtungen über das fachliche hinaus auch persönlich weiterentwickeln.