Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

Top

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Wir sind die mit den Schaltern. Aber auch so viel mehr.

Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) mit Sitz in Radevormwald zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung. Mit seinen zahlreichen Entwicklungen prägt und beeinflusst das Familienunternehmen seit seiner Gründung im Sommer 1905 die Welt der Elektroinstallation und Gebäudesteuerung. Der zukunftsträchtigen Entwicklung zu intelligent vernetzten Smartbuilding-Systemen und zur Digitalisierung von Gebäuden hat Gira als Smartbuilding-Pionier der ersten Stunde mit vielfältigen Innovationen wie etwa dem Gira HomeServer von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben. Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für nachhaltige Prozesse bei ihrer Herstellung und einen möglichst umwelt- und ressourcenschonenden Betrieb, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen. Nicht umsonst finden Schalter, Steuerungs-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme von Gira heute in rund 40 Ländern Anwendung, etwa in der Hamburger Elbphilharmonie, im Olympia-Stadion in Kiew, im Stephansdom in Wien und im Banyan Tree Hotel in Shanghai. Dank des umfassenden Know-hows im Bereich Kunststofftechnik stellt Gira zudem komplexe Systemprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik her. Zur Gira Gruppe gehören darüber hinaus die Tochtergesellschaft Stettler Kunststofftechnik in Burgwindheim und seit 2022 das britische Unternehmen Wandsworth in Woking sowie die Beteiligungen am Elektronikspezialisten Insta in Lüdenscheid, am Softwareunternehmen ISE in Oldenburg und an der Start-up-Firma Senic in Berlin. Zusammen erwirtschaften damit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Jahresumsatz von 420 Millionen Euro (2021).

Lass uns Zeitloses erschaffen.

Gira schreitet mutig in die Zukunft. Und zwar mit Menschen, die durch ihren besonderen Charakter und außergewöhnliche Fähigkeiten unser Unternehmen selbstbewusst aber mit Bedacht vorantreiben. So steckt in jedem unserer Produkte ein Teil von uns. Das macht uns stolz. Wir suchen stets nach Talenten und Pionieren, die mit Gira gemeinsam Zeitloses erschaffen wollen.

Du möchtest gemeinsam mit Gira Produkte entwickeln, die auch morgen noch Bestand haben? Dann bewirb dich jetzt auf: www.gira.de/jobs

Wir verantworten Zukunft.

Wechselseitiger Respekt, Verbindlichkeit, Vertrauen und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, die auch über die Werkstore hinausgeht, sorgen bei Gira für ein partnerschaftliches Miteinander und eine hohe Mitarbeiterorientierung. Und für den Freiraum, der nötig ist, damit sich in unserem innovations- und technologiegetriebenen Familienunternehmen Kreativität, Pioniergeist und Veränderungswille bestmöglich entfalten können.
So blieb über elf Jahrzehnte hinweg eine wichtige Fähigkeit aus dem Gründungsmoment von Gira erhalten: die Bereitschaft, immer wieder Hergebrachtes in Frage zu stellen, neue Herausforderungen aktiv anzugehen, dabei auch ungewöhnliche Wege zu beschreiten und sich, wenn nötig, ein Stück weit neu zu erfinden. Denn wir bei Gira sind seit jeher neugierig und wir trauen uns etwas, weil wir fest davon überzeugt sind, dass sich alles immer noch ein bisschen besser machen lässt. Stillstand also gibt es bei Gira nicht, schließlich wollen wir dem Wettbewerb stets die berühmte Nasenlänge voraus sein. Aber nicht indem wir einfach drauflosrennen, sondern indem wir mit System und mit aufmerksamem Blick für die Zukunft Entwicklungen anstoßen und in marktreife Lösungen umsetzen. Dabei schreckt uns auch die als Ergebnis der zunehmenden Digitalisierung des Lebens wachsende Komplexität in vielen Bereichen unseres Geschäfts nicht ab. Im Gegenteil: Wir haben Freude daran, Komplexes und Schwieriges zu entschlüsseln und so zu gestalten, dass es handhabbar und intuitiv erlebbar wird – für unsere Kunden ebenso wie für uns in der Zusammenarbeit miteinander. Diesem hohen Anspruch – an uns selbst und an die Qualität unserer Arbeit – fühlen wir uns alle bei Gira verpflichtet. Dabei haben wir – Gesellschafter/innen und Geschäftsführer genauso wie die Beschäftigten – nicht allein den eigenen, rein ökonomischen Erfolg vor Augen, sondern darüber hinaus immer auch die Interessen der Gesellschaft und unserer Stakeholder im Blick.

Tarifbindung

Gira ist ein tarifgebundenes Unternehmen. Die Vorgaben der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen werden konsequent eingehalten, in Teilen geht Gira auch über diese Vorgaben hinaus.

Unternehmensspezifische Leistungsvergütungen

Die Möglichkeiten zur Ausgestaltung von unternehmensspezifischen leistungsabhängigen Vergütungen werden intensiv genutzt. Dabei wird die Leistungsvergütung eng an die Zielsetzungen des Unternehmens bzw. einzelner Unternehmensbereiche geknüpft. Mit den dabei eröffneten Verdienstmöglichkeiten geht Gira stets über die Vorgaben der Tarifverträge hinaus.

Sozialleistungen und Zusatzleistungen

Für betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Zusatzversicherungen im Kranken- und Pflegebereich hat Gira mit diversen Versicherern Rahmenverträge abgeschlossen, die Gira Mitarbeiter/innen ein umfangreiches Leistungspaket zu attraktiven Konditionen ermöglichen. Für längere Krankenfälle, bei denen keine Lohnfortzahlung mehr gegeben ist, hat das Unternehmen eine Sozialkasse eingerichtet.

Flexible Arbeitszeit

Im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit können Gira Mitarbeiter/-innen unter Beachtung betrieblicher und abteilungsnotwendiger Zielvorgaben selbst bestimmen, wann die Arbeit aufgenommen und beendet wird – natürlich immer unter Berücksichtigung eines erfolgreichen Geschäftsverlaufs und der reibungslosen Zusammenarbeit unter Kollegen.

Vertrauensarbeitszeit, Homeoffice

Gira bietet in vielen Funktionen das Modell der Vertrauensarbeitszeit an, bei der ein individuell zu vereinbarender Teil der Arbeitszeit zu Hause absolviert werden kann. So bleibt die Teilnahme an betrieblichen Abstimmungs- bzw. Entscheidungsprozessen gewährleistet. Sofern es die Tätigkeit zulässt, besteht die Möglichkeit, anteilig mobil zu arbeiten.

Beratung und Unterstützung in Familienfragen

Fest im Unternehmen verankert ist eine zentrale Ansprechpartnerin, die Gira Mitarbeiter/-innen in Familienfragen und Notsituationen unterstützt. Sie berät bei Fragen zu Elternzeit oder Teilzeitwunsch und bietet Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen.

Kinderbetreuung

Im Sinne einer familiengerechten Unternehmenspolitik hat Gira jetzt einen weiteren Meilenstein erreicht: Unterstützt von der Stadt Radevormwald hat das Unternehmen auf seinem Betriebsgelände eine Kindertagesstätte errichtet. Im Oktober 2014 wurde sie feierlich eröffnet. In der Gira Kita werden Kleinkinder vom 6. Monat bis zu ihrem 6. Lebensjahr betreut. Bei Gira darf also nun auch gespielt werden.

Gesundheitsmanagement

Für die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert sich Gira mit einer Vielzahl von Maßnahmen. So können zum Beispiel alle Mitarbeiter/-innen kostenfrei die umfangreichen Angebote von zwei Gesundheitszentren nutzen, eine Vielzahl von Vorsorgeuntersuchungen unter anderem für Herz-, Rücken- oder Krebsprävention wahrnehmen, sich kostenfrei an Grippeschutzimpfungen beteiligen oder das Angebot einer psychologischen Hotline und Ersttherapie in Anspruch nehmen. Am Arbeitsplatz selbst nimmt Gira die ergonomische Gestaltung und Optimierung der Arbeitsplätze sehr ernst.

Kontakt
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG logo
Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
Dahlienstraße 12
42477 Radevormwald
WebsiteKarriereportalKontakt

Ansprechpartner:
Selina Genuit

Daten & Fakten
Branchen
  • Elektroindustrie

Mitarbeiter
1.800 (Gira Gruppe)

Umsatz
420.000.000 € in 2021 (Gira Gruppe)

Standort
Radevormwald