Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Entdecke Top-Unternehmen bei get in Engineering

  • JENNRICH Ingenieurgesellschaft
    1 Ingenieur-Job
  • BearingPoint GmbH
    22 Ingenieur-Jobs
  • Schmitt Engineering
    60 Ingenieur-Jobs
  • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH
    5 Ingenieur-Jobs

Laboringenieur*in Verfahrenstechnik/Anlagensicherheit

Bergische Universität Wuppertal
Wuppertal

Job-Infos

Berufsfelder

  • Entwicklung
  • Projektmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Chemieingenieurwesen
  • Verfahrenstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Wuppertal
Stellenbeschreibung

Kennziffer: 20347

In der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik, am Fachgebiet für Prozess- und Anlagensicherheit, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Laboringenieur*in Verfahrenstechnik/Anlagensicherheit mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen.

Stellenwert: E 11 TV-L

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:

  • sehr gut abgeschlossenes, einschlägiges Hochschul- oder Universitätsstudium (Bachelor oder vergleichbar) in Verfahrenstechnik, Prozesstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • gute theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung in den Bereichen: - Thermische Verfahrenstechnik - Planung, Errichtung, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung verfahrenstechnischer Anlagen
  •  Aufbau und eigenständige Durchführung von Experimenten - Auswertung und Bewertung von Versuchsergebnissen
  • Prozessleittechnik, Automatisierung und Onlinedatenerfassung
  • Arbeitsschutz und Anlagensicherheit - hohe persönliche Einsatzbereitschaft, strukturierte, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute organisatorische Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit - gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Aufgaben und Anforderungen:

  • Aufbau und Weiterentwicklung der Laborinfrastruktur des Fachgebietes Prozess- und Anlagensicherheit mit verfahrenstechnischen Pilotanlagen, Prozessleittechnik sowie diversen Versuchsständen
  • Konzeption und Aufbau von Versuchsständen
  • Beschaffung, Verwaltung, Koordination, Reparatur und Instandhaltung der Laborinfrastruktur
  • Beschaffung und Handhabung sowie sachgerechte Lagerung und Entsorgung von Chemikalien
  • Anleitung von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften
  • eigenständige Erarbeitung, Vorbereitung und Durchführung von Übungen, Seminaren und Praktika unter der Verantwortung der Lehrenden
  • Unterstützung von Lehrenden bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • selbständige Betreuung praktischer Studienprojekte
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Experimente
  • eigenverantwortliche Überwachung und Einhaltung der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes sowie des optimalen Einsatzes der Laborressourcen
  • Unterstützung bei der Organisation von Workshops, Kolloquien und Tagungen
  • die Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragte*r ist geplant

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Arbeitszeugnissen, ggf. Nachweis einer Schwerbehinderung) sind grundsätzlich nur möglich über das Onlineportal der Bergischen Universität Wuppertal: https://stellenausschreibungen.uni-wuppertal.de . Unvollständig eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden!

Ansprechpartnerin für das Anschreiben ist Frau Prof. Dr. Katharina Löwe. Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts sind willkommen. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Rechte der Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt zu werden, bleiben unberührt. 

Bewerbungsfrist: 03.05.2021

get in Engineering hat die Informationen von der Webseite des Unternehmens und ggf. sonstigen Quellen sorgfältig zusammengestellt. Diese Informationen wurden vom Unternehmen noch nicht autorisiert.
Informationen für Unternehmen