Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Sicherheitsbewertung für den UAS-Flugbetrieb

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Cochstedt

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Qualitätsmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Luft- & Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Cochstedt
Stellenbeschreibung

TÄTIGKEIT: Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Ihre Mission:

Am Nationalen Erprobungszentrum für Unbemannte Luftfahrtsysteme wird in Cochstedt die Erprobung und Validierung/Zertifizierung von unbemannten Luftfahrtsystemen (UAS) ermöglicht und die dahingehenden Kompetenzen innerhalb des DLR gebündelt. Dazu werden am Erprobungszentrum neue Forschungsinfrastrukturen aufgebaut und betrieben. Darüber hinaus sollen die Themen „Sicherheitsbewertung“ und „UAS-Flugbetrieb“ zur Realisierung einer sicherheits- und luftfahrtrechtlich adäquaten Testdurchführung am Erprobungszentrum als Kernkompetenzen aufgebaut werden.

Ihre Hauptaufgabe besteht in der Berücksichtigung und fachlichen Bearbeitung der Themen UAS-Flugbetrieb und Sicherheitsbewertung. Dies schließt auch die Erhebung der Anforderungen an den geplanten Flugbetrieb ein, die aus den Forschungsaufgaben resultieren. Sie erstellen Konzepte für den UAS-Flugbetrieb, die aus der Analyse der Rechtslage und aktueller Entwicklungen einhergehen. Weiterhin prüfen Sie die Anträge der Institute vor Einreichung und stimmen sich dahingehend mit den relevanten Behörden und Ministerien ab.

Für diesen Aufgabenbereich planen wir zwei Stellen zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Sicherheitsbewertung für den UAS-Flugbetrieb in Cochstedt
  • Qualitätssicherung und Reviews für den zentralen UAS-Flugbetrieb des gesamten DLR
  • Erarbeitung einer Dokumentations- und Organisationsstrategie für die UAS-flugbetriebsrelevanten Vorgänge und Prozesse im DLR
  • Reviews und Analysen zu Anträgen auf Fluggenehmigungen für UAS
  • Recherche und Analyse der Rechtslage und deren Entwicklung
  • Mitarbeit am Aufbau eines LUC
  • Erhebung und Definition der aus Forschungstätigkeiten resultierenden Anforderungen an den geplanten Flugbetrieb
  • Projektarbeit UAS-Erprobung
  • Forschung im Thema UAS Flugbetrieb und Sicherheit

Wir bieten Ihnen eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einer innovativen Forschungs- und Entwicklungslandschaft mit umfangreichen Gestaltungsspielräumen, eine Ausstattung nach dem neuesten Stand der Technik sowie ein Umfeld mit nationalen und internationalen Kooperationen, die Sie selbst mit ausbauen können. Sie arbeiten in einem Team mit Start-Up Charakter und erarbeiten zukunftsweisende Ergebnisse.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder univ. Diplom) auf dem Gebiet Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Physik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä. Fachgebiet
  • langjährige relevante Kenntnisse im Thema Unbemannte Luftfahrtsysteme (Vehikel, Flugführung, Produktion, o.ä.)
  • Kenntnisse der Flugerprobung und/oder Flugführung
  • Kenntnisse im Luftrecht (insb. bzgl. UAS / SORA)
  • Erfahrung im Umgang mit Ministerien und Behörden
  • Erfahrung im selbständigen, wissenschaftlichen Arbeiten
  • Erfahrung in der Koordination von Projekten
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

119 weitere Ingenieur-Jobs bei Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt