Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Bereitstellung neuartiger Hard- und Software sowie Technologietransfer

Weßling

Wissenschaft & Forschung
company visual

TÄTIGKEIT: Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Ihre Mission:

Einer der Schwerpunkte des Galileo Kompetenzzentrums liegt in der Analyse von zukünftigen Technologien auf Anwendbarkeit im Rahmen von GNSS. Das übergeordnete Ziel ist ein fundierter Vorschlag für eine Verbesserung des Systems. Dies kann auf Boden- oder Flugseite geschehen und eine systemische oder punktuelle Verbesserung sein.

Als Ingenieur/in arbeiten Sie an der Bereitstellung von neuartiger Hardware und Software für Datentransfer und digitale Signalbearbeitung von der Spezifikation bis zur Abnahme. Dies umfasst die konzeptionelle Entwicklung von Prototypen und deren Weltraumqualifizierung – Schwerpunkt Bodensegment mit folgenden Aufgaben:

  • Definition der Anforderungen an Daten- und Signalketten
  • Erarbeitung der theoretischen Grundlagen und spätere Implementierung von Datenprotokollen und digitalen Signalbearbeitungen nach verschiedenen Standards
  • experimentelle Entwicklung von neuer, komplexer Flughardware und deren Qualifikation durch Erarbeitung innovativer Ideen hinsichtlich des derzeitigen Forschungsstandes und der Anforderung des Projektes
  • konzeptionelle Gestaltung und Analyse von Kurz- und Langzeittestmöglichkeiten inkl. der dazugehörigen Risikobewertung
  • Definition und Koordination der Zusammenarbeit mit anderen Teams zur Modellierung der Betriebssoftware und entsprechenden Schnittstellen
  • Definition und Spezifikation von Schlüsselparametern sowie deren Adaptierung unter Berücksichtigung von Laborresultaten
  • ... und weitere Tätigkeiten

Technologietransfer von der Studie zum Prototyp:

  • Studie der wissenschaftlichen Fachliteratur bzgl. neuer Erkenntnisse und Entwicklungen mit Anwendungen im Bereich GNSS
  • Umsetzung von theoretischen Anforderungen in mögliche technische Parameter zur Gewinnung neuer Projekte
  • Definition der Entwicklungs- und Testumgebung in Hinblick auf qualification und acceptance testing
  • ... und weitere Tätigkeiten

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in Telekommunikationstechnik bzw. Nachrichtentechnik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Erfahrung in dem Design und der Entwicklung von Prototypen in Theorie und Praxis im wissenschaftlichen Umfeld
  • langjährige Erfahrung mit Entwicklungsaufgaben im Bereich der Signalverarbeitung, bevorzugt im Raumfahrtsektor, mit der Konzeptionierung und Auslegung von Signalgenerierung, Übermittlung und Prozessierung im RF- und HF-Bereich
  • Arbeitserfahrung in der Definition und Implementierung von Datenprotokollen, basierend auf Missionsprofilen und -zielen
  • hoher Grad an Eigenverantwortung im bisherigen Arbeitsumfeld bezüglich Auswahl und Gestaltung von PCBs (printed circuit boards) und dazugehörigen Versuchsanordnungen
  • Programmierkenntnisse für HDL Coder und FPGAs sowie Kenntnisse in MATLAB / Simulink / o.ä.
  • Erfahrung in der optischen Telekommunikation mit z.B. Laserkommunikation, optischen Standards oder IMWP (integrated microwave photonics)
  • Erfahrung auf dem Gebiet des Systems Engineering und Definition von Anforderungen für Systemebene
  • sehr gute Kenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung
  • Vorteilhaft sind zusätzlich Erfahrungen im Bereich AIT (Assembly, Integration and Testing) sowie damit verbundener Hard- und Software wie z.B. EGSEs (Electrical Ground Support Equipment) und SCOEs (Satellite Check-Out Equipment) und/oder Erfahrungen mit Python und/oder C/C++.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Studienfächer
Elektrotechnik
Informationstechnik
Weitere Ingenieurwissenschaften
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Profil99 ING-Jobs
Auszeichnungen