Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Planungsingenieur Fahrzeiten Straßenbahn (w/m/d)

Berlin

Home-Office
Öffentlicher Dienst
company visual

Wir suchen für den Bereich Straßenbahn eine*n Mitarbeiter*in. Unbefristet in Vollzeit (38 Stunden) oder Teilzeit, Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TV-N Berlin (3.834,57 € - 4.203,70 € , je nach Berufserfahrung). Arbeitsort: Berlin-Lichtenberg

Das wirst du an uns lieben

Wir sind der Herzschlag Berlins! Wir denken heute die Mobilität von morgen und gestalten gemeinsam mit dir unsere Hauptstadt nachhaltig. Für Mensch und Klima, mit Herz und Verstand.

  • zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich, mtl. bis zu 10 Tage mobil arbeiten)
  • 28 Tage Urlaub (steigend mit Betriebszugehörigkeit) + 24.12. frei
  • 1.900 € Weihnachtsgeld pro Jahr und 600 € im Jahr 2024 für unser Gesundheitsportal (u.a. Sportkurse, Massagen)
  • persönlicher Fahrausweis
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Deine Aufgaben

Im Team der Streckenorganisation ist es deine Aufgabe, die technisch-betriebliche Straßenbahnbeschleunigung nachhaltig zu beeinflussen und die notwendigen Grundlagen zu erarbeiten, auf denen der Beförderungsbedarf und Fahrpläne des gesamten Liniennetztes beruhen. Optional besteht die Möglichkeit, fachliche*r Teamleiter*in zu werden.

  • Du ermittelst den Bedarf an Beförderungszeit und analysierst dafür die Leistungserbringung im Linienbetrieb, u.a. anhand von Fahrgastwechselzeiten, Verlustzeiten und fahrgastrelevanten Ausfällen. Diese verwendest du für das Berichtswesen und der Nachweisführung für die vertraglich geschuldete Beförderungsleistung (lt. Verkehrsvertrag).
  • Du führst richtungs- und lastbezogene Fahrplananalysen durch, bezogen auf Einzelpunkte im Streckennetz und ganze Straßenbahnlinien und arbeitest dafür mit statistischen Methoden.
  • Du leitest Erkenntnisse daraus ab, wie Behinderungen entlang der Strecken abgebaut werden können, die den Straßenbahnbetrieb und deren Durchlassfähigkeit nachhaltig beeinträchtigen.
  • Du stimmst dich mit Kolleg*innen aus anderen Betriebsbereichen (insbesondere beim Bus) über ähnliche Probleme und Anforderungen ab.
  • Du bereitest Abstimmungen mit dem Senat vor und erarbeitest dafür aussagekräftige Unterlagen.

Dein Profil

  • abgeschlossenes Bachelorstudium* oder einen Fachhochschulabschluss in den Fachrichtungen Geografie, Mathematik, Informationstechnik oder Verkehrswesen

Zusätzlich freuen wir uns über

  • Kenntnisse im Liniennetz der BVG
  • Statistische Kenntnisse
  • Detailgenauigkeit
  • Komplexe Zusammenhänge verstehen und nachvollziehbar aufbereiten zu können

*Dir fehlt der Studienabschluss? Bewirb dich trotzdem. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, was das für deine Eingruppierung im TV-N bedeutet.

Steig ein…

und werde Teil unserer großen und bunten BVG. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 03.06.2024 unter der Ausschreibungsnummer 8427-EX. Du hast Fragen? Dann melde dich einfach bei deiner Ansprechperson aus dem Recruiting-Team.

Die Mischung macht’s - Vielfalt für den gemeinsamen Erfolg! 15.830 Kolleg*innen aus 81 Nationen in 240 Berufen haben sich bereits für uns entschieden. Wir begeistern uns für unterschiedliche Menschen – unabhängig von Religion und Weltanschauung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft und Nationalität sowie Geschlecht und geschlechtlicher Identität. Die Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen unterstützen wir aktiv. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Frauen sowie Menschen mit Migrationshintergrund/-geschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Deine Zukunft – deine BVG!

Deine Ansprechperson ist:

Nina Breier 030/256-20619
Recruiting@bvg.de

Job-Infos
Berufsfelder
Projektmanagement
Studienfächer
Informationstechnik
Abschluss
Bachelor
Unternehmen
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Profil7 ING-Jobs
Auszeichnungen