Modernisierung von Sensoren: Ethernet-Integration in der Prozessindustrie

Deep Dive mit Softwareentwickler Hendrik Schutter von VEGA Grieshaber vom 12. Oktober 2023

Jenny Tiesler
Inside story
Level Up
Deep dive

Speaker

Schon früh entdeckte Hendrik Schutter seine Neugier und den Wunsch, die Funktionsweise von Dingen zu verstehen. Dieser Antrieb führte ihn zu einem Bachelor-Abschluss in Angewandter Informatik und einem Master-Abschluss in Informatik der Hochschule Offenburg. Aufgrund des persönlichen Interesses an Embedded Systems und der Netzwerktechnik hat er sich für eine Tätigkeit als Entwickler im Bereich der industriellen Kommunikationstechnik entschieden.

Unternehmen

Die VEGA Grieshaber KG mit ihrem Hauptsitz in Schiltach entwickelt und produziert Füllstand- und Druckmessgeräte für die Prozessindustrie. Alle 80 Sekunden geht irgendwo in der Welt ein neues VEGA-Gerät in Betrieb, jährlich insgesamt 418.000 Stück. Jedes davon ist ein Unikat. An diesem Erfolg arbeiten weltweit rund 2.100 Mitarbeitende. 

Über die Session

Die Integration von Ethernet in Sensoren der Prozessindustrie revolutioniert die Art und Weise, wie wir Daten in industriellen Umgebungen übertragen. Besonders relevant ist diese Technologie für das Internet der Dinge, bei dem die Vernetzung von Geräten entscheidend ist. In seinem Deep Dive taucht Speaker Hendrik tief ein in die Welt der Netzwerktechnik. Er zeigt Dir, wie die Verwendung eines Protokolls wie EtherNet/IP es möglich macht, Geräte verschiedener Hersteller über eine einheitliche Schnittstelle anzusprechen. Insgesamt eröffnet die Ethernet-Integration in Sensoren der Prozessindustrie neue Möglichkeiten für Effizienz, Interoperabilität und Skalierbarkeit in industriellen Umgebungen. 

Weitere Videos zum Special Software & Hardware Engineering