Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!

Ingenieur_in als GxP Koordinator_in im Bereich Computer System Validierung (CSV) (m/w/d)

BASF
Ludwigshafen am Rhein

Top
Job-Infos

Berufsfelder

  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement

Gewünschte Studienfächer

  • Chemieingenieurwesen
  • Verfahrenstechnik

Abschluss

  • Bachelor
  • Master/Diplom

Einsatzorte

  • Ludwigshafen am Rhein
Stellenbeschreibung

UNTERNEHMEN: BASF SE
REFERENZCODE: DE59094184_ONLE_1

Der Bereich Global Engineering Services ist für die weltweite Umsetzung von Anlagenbauprojekten der BASF zuständig. Wir beraten und unterstützen die Unternehmensbereiche mit Expert-Services wie Automatisierung, Prozess- oder auch Maschinentechnik über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen. So treiben wir Innovationen in allen Bereichen der chemischen Industrie voran - durch uns werden aus Laborentwicklungen World Scale-Produktionsanlagen.

Aufgaben

Unsere Fachgruppe Regulated Automation Solutions (RAS) der Einheit Automatisierungstechnik entwickelt innovative Lösungen für validierungspflichtige Anwendungen im Bereich der Anlagen-, Maschinen- sowie Produktsicherheit.

  • Sie übernehmen die GxP-Koordination in Projekten bezüglich Anlagenqualifizierung, Prozessvalidierung und Computersystemvalidierung, z.B. Life-Science-Projekte, Kosmetik, Food, Feed, Pharma sowie beraten das Projektteam hinsichtlich GxP Fragestellungen.
  • Des Weiteren begleiten Sie die GxP Scope Definition, moderieren Risikoanalysen, erstellen GxP-Lastenhefte und unterstützen die Anwender_innen bei der Definition von Anforderungen an neue computergestützte Systeme.
  • Sie koordinieren die Qualifizierungs- und Validierungsplanung, begleiten die Durchführung, überprüfen die Vollständigkeit der Unterlagen und führen Schulungen durch.
  • Dabei beraten und unterstützen Sie unsere internen Kunden bei der Umsetzung von internen und behördlichen Anforderungen für die Validierung computergestützter Systeme.
  • Als Koordinator_in besitzen Sie ein hohes Prozessverständnis und identifizieren Methoden sowie Potentiale zur Optimierung bestehende Prozesse, Qualifizierungs- und Validierungssysteme mit dem Ziel der Effizienzsteigerung.
  • Nicht zuletzt setzen Sie innovative Technologien aus dem Bereich der Automatisierungstechnik in die Praxis um.

Qualifikationen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder ähnlichen Ingenieurwissenschaften und idealerweise um eine Promotion ergänzt
  • umfangreiche Erfahrungen im Bereich Software Validierungsstrategien, Anlagenqualifizierung sowie Prozessvalidierung im GxP-Umfeld sind wünschenswert
  • gewissenhafte Arbeit und ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative, um Veränderungen voranzutreiben
  • verantwortungsvolles Handeln, um langfristig die Unternehmensziele zu erreichen

Benefits

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.
  • Bringen Sie sich in der Technical Expertise, der Ideenschmiede der BASF, mit Ihrem innovatives Wissen ein und gestalten Sie neue Technologien!

Über uns

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?
Frau Fabienne Gläsel (Talent Acquisition), Tel.-Nr.: +49 (0)30 2005 58121

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter:
http://on.basf.com/BASFSE
Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.

53 weitere Ingenieur -Jobs bei der BASF