Studentische Hilfskraft – Hardware-in-the-Loop-Simulation (m/w/d)

Pfaffenhofen an der Ilm

Automobilindustrie

SHK-RTDS-ES-PCM

Ihre Aufgaben

  • Inbetriebnahme und Weiterentwicklung prototypischer Hardware- und Softwareimplementierungen im Bereich Echtzeitsimulation
  • Unterstützung der Software-Ingenieure und Techniker im Projektzentrum
  • Programmierung in MATLAB/Simulink: Erweiterung und Anpassung der Simulationsmodelle
  • Programmierung in Python: Automatisierung bestehender Toolketten

Ihr Profil

  • Studium der Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik etc.)
  • Kenntnisse in den folgenden Bereichen sind von Vorteil: Echtzeitsysteme, Modellierung physikalischer Verhaltensmodelle, Kfz-Elektronik und -Technik (Motor etc.), automotive Bussysteme (CAN etc.), Programmierung in MATLAB und Simulink
  • Selbstständige, engagierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Was Sie bei uns erwartet

  • Wir arbeiten in internationalen Teams an den Zukunftstechnologien der Automobilindustrie.
  • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für eine gute Vereinbarkeit mit Ihrem Studium.
  • Wir bieten sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Studienabschluss.
  • Wir unterstützen Ihre Ausbildung mit einer attraktiven Vergütung und einem Fahrtkostenzuschuss bei Wohnortsentfernungen von mehr als 70 km.
  • Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.
Job-Infos
Berufsfelder
Entwicklung
Studienfächer
Elektrotechnik
Maschinenbau
Mechatronik
Abschluss
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen