Stadtwerke München

Ingenieur*in funktionale Sicherheit im Anlagenbau (m/w/d)

München

Home-Office
Energie & Umwelt
company visual

Auf einen Blick

Wir, die Stadtwerke München, sind einer der größten regionalen Arbeitgeber und unsere Mission ist es München rund um die Uhr am Laufen zu halten. Unsere Vision dahinter: München zu einem leuchtenden Beispiel einer vernetzten, nachhaltigen und vor allem lebenswerten Stadt zu machen.

Bei uns wird die Wärmewende in München erfolgreich umgesetzt. Unsere Projekte genießen hohes Ansehen und werden interdisziplinär umgesetzt. Gemeinsam stellen wir uns der Herausforderung und planen und bauen Erzeugungs- und Infrastrukturanlagen sowie die erforderliche Netzinfrastruktur für Strom, Fernwärme, Fernkälte, Gas, Wasser und Telekommunikation.

Im Bereich Planung und Bau werden Geothermie-, KWK-, Fernwärme- und Kälteanlagen umfassend, vollständig und interdisziplinär geplant, projektiert und realisiert. Gemeinsam gehen die Disziplinen Maschinen- und Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Leittechnik und Bautechnik durch alle Projektphasen.

Wir suchen Sie als Expert*in für funktionale Sicherheit zur operativen Unterstützung der Projektteams.

Das können Sie bei uns bewegen

  • Verantwortliche Umsetzung des internen Prozesses zur funktionalen Sicherheit in Projekten des Erzeugungsanlagenbaus (Phasen 1-6 des Sicherheitslebenszyklus)
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gefahren- und Risikoanalysen (z.B. von HAZOP-Studien)
  • Festlegung und Spezifikation der Anforderungen an Prozessleittechnische-Sicherheitseinrichtungen
  • Unterstützung bei Entwurf und Planung der PLT-Sicherheitseinrichtungen
  • Erstellung der Nachweise der funktionalen Sicherheit, SIL-Berechnungen
  • Expert*in und Ansprechpartner*in für das Thema funktionale Sicherheit intern und auch gegenüber externen Partner*innen wie z.B. den notifizierten Stellen, den zugelassenen Überwachungsstellen

Damit überzeugen Sie uns

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieur oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Ausbildung zum Functional Safety Engineer
  • Kenntnissen mit den einschlägigen Regelwerken zur funktionalen Sicherheit, insbesondere DIN EN 50156, DIN EN 61508, DIN 61511, VDE 2180
  • Kenntnis von verfahrenstechnischen und leittechnischen Kraftwerkskomponenten sowie Erfahrungen im Erzeugungsanlagenbau
  • Kenntnisse des Produktsicherheitsgesetzes und den zugehörigen Richtlinien insbesondere der Druckgeräterichtlinie und Maschinenrichtlinie
  • Analytische, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Sie glauben, Sie erfüllen nicht alle Anforderungen? Bei uns gilt: Nicht zögern und sich trotzdem bewerben! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, das Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem der größten Arbeitgeber der Region garantiert
  • Eine optimale Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39-Stunden-Woche
  • Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten (Homeoffice-Regelung)
  • Eine attraktive Vergütung gemäß Tarifvertrag sowie eine Beteiligung am Unternehmenserfolg und eine betriebliche Altersversorgung

Weitere Informationen

Informationen zum Fachgebiet geben Ihnen Alois Blaschke unter Tel.: +49 89 2361-5477 und Magdalena Durst unter Tel.: +49 89 2361-2493. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über den Bewerben-Button auf dieser Seite mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der einzuhaltenden Kündigungsfrist.

Akquise/Personalvermittlung für diese vakante Stelle ist nicht gewünscht.

Kontakt

Andy Dännhardt | Recruiting | Tel.: +49 89 2361-39299

Job-Infos
Berufsfelder
Projektmanagement
Studienfächer
Chemieingenieurwesen
Maschinenbau
Verfahrenstechnik
Abschluss
Ausbildung
Bachelor
Master/Diplom
Unternehmen
Stadtwerke München
Stadtwerke München
Profil36 ING-Jobs
Auszeichnungen