Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Was verdient ein Vertriebsingenieur?

Du sorgst dafür, dass die Produkte verkauft werden – und bekommst 2020 ein überdurchschnittliches Gehalt

Von Tim Lamkemeyer

 

 

Als Ingenieur im Technischen Vertrieb machst Du die Produkte Deines Arbeitgebers bei den richtigen Abnehmern bekannt und verkaufst sie anschließend. Auf der einen Seite gehst Du dabei im Kundengespräch natürlich auf die technischen Spezifikationen und Vorteile gegenüber Mitbewerbern ein, auf der anderen Seite kannst Du aber auch mit wirtschaftlichen Argumenten überzeugen. Wenn Du nach dem Studium Dein technisches Know-how mit jeder Menge Kommunikation vereinst und als Vertriebsingenieur durchstartest, liegt Dein Einstiegsgehalt mit 46.300 € etwas über dem Durchschnitt aller Berufsfelder. Dieser liegt bei 45.500 €.

Wichtige Info zu den Gehaltsangaben

Alle hier genannten Gehälter beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf den Direkteinstieg mit einem Master-Abschluss. Es handelt sich um Brutto-Jahresgehälter, also ohne Abzüge wie Steuern oder Sozialabgaben. Um die Durchschnittswerte nicht durch außergewöhnlich hohe oder niedrige Gehälter zu verzerren, haben wir ein 50 %-Intervall angewendet, d.h. die Hälfte aller in Vollzeit berufstätigen Ingenieure liegt innerhalb der jeweiligen Gehaltsspanne. Die von uns verwendeten Quellen findest Du am Ende des Artikels.

Das Gehalt sollte fair sein, ist aber immer nur ein Teil des gesamten „Pakets“: Aufgaben, Kollegen sowie Entwicklungsperspektiven sind ebenfalls sehr wichtige Kriterien für die Wahl Deines Arbeitgebers. 

Um der Lage Herr zu werden, entwickelst Du als IT-Security Consultant eine umfassende Sicherheitsstrategie. Einerseits ist es Deine Aufgabe die IT-Systeme auf technischem Wege vor Angriffen zu schützen, andererseits das Sicherheitsbewusstsein des Unternehmens zu schärfen, indem Du beispielsweise Mitarbeiter in sicherer Kommunikation schulst. Du erstellst in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern eine Bedarfsanalyse, führst Tests zur Überprüfung der Sicherheit durch, implementierst IT-Security-Lösungen und reagierst sofort auf aktuelle Ereignisse, wie Hackerangriffe oder Datenverluste.

Was sind Deine Aufgaben?

Als Vertriebsingenieur sind Deine Aufgaben besonders vielfältig. In der Kommunikation mit Kunden erklärst Du ihnen etwa, wieso die von Deinem Arbeitgeber produzierten Heiz- oder Kühlsysteme besser sind als die des Wettbewerbs. Mit viel Fingerspitzengefühl erfährst Du bei diesen Beratungsgesprächen auch, worauf es den potenziellen Kunden im Umgang mit Deinem Produkt ankommt und kannst diese Erkenntnisse an Deine Kollegen in der Forschung oder Entwicklung weitergeben. Wenn Du Deinen Kunden überzeugen konntest, stehen auf Deiner Aufgabenliste auch noch die Angebotserstellung und die Vertragsverhandlungen.

Mit welchem Einstiegsgehalt kannst Du als Ingenieur im Technischen Vertrieb rechnen? Diese Faktoren zählen!

Es gibt viele Faktoren, die am Ende darüber entscheiden, wie hoch Dein Gehalt als Ingenieur im Technischen Vertrieb nach dem Studium ausfällt. Dazu gehören etwa:

1. Dein Abschluss,
2. die Größe des Unternehmens,
3. die Branche, in der Du tätig wirst,
4. das Bundesland in dem Du arbeitest

Wir geben Dir einen Überblick, mit welchem Einstiegsgehalt Du mit Deinen Voraussetzungen rechnen kannst – und wie sich Dein Gehalt in den nächsten Jahren von Karrierestufe zu Karrierestufe entwickeln wird.

Gut zu wissen: Im Technischen Vertrieb zahlen die meisten Unternehmen Dir ein Grundgehalt, das Du durch variable und erfolgsabhängige Anteile wie Verkaufsprovisionen aufstocken kannst. Wenn Du viele Kunden gewinnst und sie über einen langen Zeitraum betreust – also viel Umsatz für Deinen Arbeitgeber reinholst – kannst Du durch diese Erfolgsbeteiligung zum echten Top-Verdiener unter den Ingenieuren werden.

1. Die Gehaltsunterschiede zwischen Bachelor- und Master-Abschluss

Je länger Du studierst, desto mehr Fachwissen und praktische Erfahrungen kannst Du während Deiner Praktika oder auch als Werkstudent sammeln. Dieses zusätzliche Wissen belohnen die Arbeitgeber in der Regel und Du bekommst entsprechend Deines Studienabschlusses auch ein höheres Einstiegsgehalt: Wenn Du Deine Hochschule mit dem Bachelor-Abschluss verlässt, liegt Dein Gehalt als Vertriebsingenieur bei 42.200 €, wenn Du noch ein paar Semester dranhängst und den Master machst, bekommst Du 46.300 € und wenn Du promovierst, liegt Dein Einstiegsgehalt bei 56.500 €. Du solltest dabei aber im Hinterkopf behalten, dass das Gehalt nach der Promotion zwar besonders hoch ist, Du bis zu diesem Abschluss aber auch deutlich länger studieren musst. Du kannst also erst vergleichsweise spät Geld in die Rentenkasse einzahlen oder für Dein Eigenheim sparen.

Neben dem Direkteinstieg kannst Du aber auch als Trainee in den Technischen Vertrieb einsteigen und Dich systematisch auf die Karriere im Unternehmen vorbereiten lassen. Für diesen Weg entscheiden sich besonders häufig Ingenieure mit Bachelor-Abschluss.

Wenn Du Dich nach Deinem Bachelor-Abschluss für ein Traineeship entscheidest, steigst Du mit einem Gehalt zwischen 38.400 € und 40.900 € in den Job als Vertriebsingenieur ein. Wenn Du etwas länger studierst und Dich mit dem Master-Abschluss für die Trainee-Laufbahn entscheidest, hast Du am Ende des Jahres durchschnittlich 3.800 € mehr im Portemonnaie.

Das Einstiegsgehalt für Ingenieure im Technischen Vertrieb nach Abschluss.

2. So ändert sich Dein Gehalt je nach Unternehmensgröße

Große Unternehmen bezahlen Dir in den meisten Fällen ein höheres Gehalt als kleine Familienbetriebe oder mittelständische Zulieferer. Dafür musst Du in größeren Unternehmen meist strengere Strukturen bei der Bearbeitung von Anträgen oder Problemlösungen einhalten. In kleinen und mittelständischen Unternehmen hast Du als Ingenieur im Technischen Vertrieb dagegen oft ein  familiäres Arbeitsklima und einen direkten Draht zum Chef.

Wenn es für Dich nach dem Studium in die heiße Bewerbungsphase geht, musst Du also eine Entscheidung treffen: Willst Du ein nettes Betriebsklima und dafür etwas weniger Geld verdienen, oder kannst Du gut mit dem Druck im großen Konzern umgehen und möchtest dort auf einem vorgefertigten Weg Karriere machen? Welche Entscheidung am besten ist, hängt von Deinem Charakter und Deinen beruflichen Zielen ab. Richtig oder falsch gibt es in diesem Fall nicht und Du kannst von Deinem Ingenieur-Gehalt unabhängig von der Unternehmensgröße immer gut leben.

Wenn Du in einem KMU einsteigst, bekommst Du am Anfang Deiner Karriere 42.600 €, in mittelständischen Unternehmen liegt Dein Gehalt bei 47.500 € und wenn Du bei einem Großunternehmen anfängst, kannst Du schon zu Beginn Deiner Karriere mit 52.600 € rechnen.

Die Einstiegsgehälter für Vertriebsingenieure nach Unternehmensgröße.

3. Branchen: Hier ist Dein Einstiegsgehalt als Vertriebsingenieur am höchsten

Als Ingenieur im Technischen Vertrieb kannst Du überall einsteigen, wo Industrie- und Konsumgüter produziert werden, denn in jeder Branche müssen die hergestellten Produkte an die passenden Abnehmer verkauft werden. Je nach Branche vertreibst Du dann etwa Kesselreinigungsgeräte, Antriebsstränge von Fahrzeugen oder Teile von Produktionsanlagen. Für welche Branche Du Dich am Ende entscheidest, hat einen vergleichsweise geringen Einfluss auf Dein Einstiegsgehalt. Im Ingenieurbüro verdienst Du als Ingenieur im Technischen Vertrieb mit 43.600 € am wenigsten. Mit dem Top-Gehalt kannst Du dagegen in der Medizin- und Pharmaindustrie rechnen. Dort verdienst Du beim Job-Einstieg bereits 49.700 €.

Abgesehen von den Einstiegsgehältern in Ingenieurbüros und in der Logistik, liegt Dein Gehalt in allen Branchen bei über 45.000 €. Als Vertriebsingenieur warten die höchsten Gehälter in diesen 3 Industriezweigen auf Dich:

  • Medizin- und Pharmaindustrie (49.700 €)
  • Chemische Industrie (49.500 €)
  • Automobilindustrie (49.100 €)
Das Gehalt für Vertriebsingenieure in verschiedenen Branchen zum Berufsstart.

4. In diesen Bundesländern verdienst Du am meisten

Spätestens wenn Du nach dem Studium in Deinen ersten Ingenieur-Job startest, stellt sich für Dich eine wichtige Frage: Möchtest Du bei Deinen Freunden und Deiner Familie bleiben oder kommt für Dich auch ein Umzug in eine andere Stadt oder ein anderes Bundesland infrage? Der Wechsel Deines Wohnorts kann sich für Dich auf jeden Fall auszahlen, denn zwischen Brandenburg, wo Du mit 38.500 € am wenigsten verdienst, und Hessen, wo Du Dein Gehalt am höchsten ausfällt, liegen ganze 12.500 €. 

Generell gibt es bei den Gehältern von Vertriebsingenieuren das übliche Ost-West - und Nord-Süd-Gefälle: Im Süden und Westen verdienst Du mehr Geld, im Norden und Osten hast Du am Ende des Jahres weniger in der Tasche. Auf der anderen Seite sind aber natürlich auch die Lebenshaltungskosten etwa in den “neuen Bundesländern” deutlich geringer. Die 3 Bundesländer, in denen Du am meisten Geld für Deine Arbeit im Technischen Vertrieb bekommst, sind:

  • Hessen (51.000 €)
  • Baden-Württemberg (50.800 €)
  • Bayern (49.700 €)

Am niedrigsten fällt Dein Gehalt in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen aus. In diesen Bundesländern steigst Du im Schnitt mit unter 41.000 € in den Job im Technischen Vertrieb ein.

Die Gehaltsunterschiede von Vertriebsingenieuren beim Berufsstart nach Bundesländern.

So entwickelt sich Dein Gehalt als Vertriebsingenieur

Je mehr Berufserfahrung Du sammelst, desto höher steigt auch Dein Gehalt. In den ersten 2 Jahren Deiner Karriere machst Du wahrscheinlich eher Kaltakquise und versuchst, neue Kunden für die Produkte Deines Arbeitgebers zu gewinnen. Nach 3-5 Jahren hast Du Dir dann einen ordentlichen Kundenstamm aufgebaut, kannst mehr Verantwortung übernehmen und weißt etwa ganz genau, wie Du Deine Kollegen in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen durch gezielte Produktfragen an Deine Kunden unterstützen kannst. Auf diesem Karrierelevel ist es dann aber z.B. auch möglich, dass Du neue Vertriebskollegen einarbeitest. Wenn Du Dich über die Jahre bewährst und gute Arbeit leistest, bekommst Du neben steigender Verantwortung auch ein höheres Gehalt.

Dein Einstiegsgehalt nach dem Studium liegt bei 46.300 €, aber schon als Professional nach 3-5 Jahren Berufserfahrung kannst Du an der 60.000 €-Marke kratzen. Wenn Du nicht nur ingenieurfachlich arbeiten willst, sondern Führungskraft wirst, kannst Du nach insgesamt 6-10 Jahren als Vertriebsingenieur zwischen 66.000 € und 85.900 € verdienen.

Du siehst schon: Bei den Einstiegsgehältern sind die Gehaltsspannen deutlich kleiner, als etwa bei Führungskräften, die schon 10 Jahre im Job sind. Das liegt vor allem daran, dass hier natürlich Faktoren wie etwa Dein Geschick bei Gehaltsverhandlungen oder Deine tatsächliche Personalverantwortung eine entscheidende Rolle spielen.

Diagramm zu den Gehaltssprüngen für Ingenieure im Technischen Vertrieb nach Berufserfahrung.

Rechne Dein individuelles Ingenieur-Gehalt aus!

Die generellen Gehaltsfaktoren für die Arbeit im Technischen Vertrieb kennst Du jetzt und weißt, wie sie sich einzeln auf Dein Gehalt im Technischen Vertrieb auswirken. In der Realität ist es aber natürlich so, dass sie immer zusammen Dein Gehalt bestimmen. Aber wie fällt Dein Einstiegsgehalt mit all Deinen persönlichen Voraussetzungen und Wünschen aus? Und wie wirst Du in anderen Berufsfeldern bezahlt? Mach unseren Gehaltsrechner und finde es heraus!

Gehaltsrechner
Gehaltsrechner

Finde heraus, wie viel Du in der Ingenieur-Welt verdienen kannst.

Kurz gesagt:
  • Wenn Du als Vertriebsingenieur in den Job einsteigst, liegt Dein Gehalt direkt nach dem Studium bei 46.300 €. Durch Verkaufsprovisionen kannst Du das Gehalt deutlich nach oben schrauben.
  • Einen besonders großen Einfluss auf Dein Ingenieur-Gehalt hat das Bundesland, in dem Du arbeitest. Zwischen Brandenburg und Hessen können etwa locker 12.000 € Jahresgehalt liegen.
  • Wenn Du 10 Jahre Berufserfahrung gesammelt und Dich für eine Karriere als Führungskraft entschieden hast, kannst Du über 85.000 € verdienen.

Quellen:

Wir sprechen regelmäßig mit Arbeitgebern aus dem Ingenieurwesen und führen zusätzlich Expertengespräche mit Personalberatungen. Diese Insights nutzen wir, um Dir einen realistischen Gehaltsausblick zu geben. Außerdem haben wir Daten aus den folgenden aktuellen Studien verwendet: Gehaltsreport für Absolventen 2019/20 (Stepstone), Gehaltsreport 2020 für Fach- und Führungskräfte (Stepstone), Einstiegsgehälter für Ingenieure (ingenieur.de).

 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
So funktioniert's:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Es ist kostenlos
Kostenlos registrieren