Unternehmen suchen nach Dir. LASS DICH JETZT FINDEN!
 

Was machen Ingenieure im Technischen Vertrieb?

Werde zur Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik

Von Leila Weltersbach

 

 

Jedes Produkt aus der Industrie – egal, ob Sportwagen, Fertiggericht oder Roboterarm – kann noch so gut sein, ohne Dir richtigen Prozesse und einen sinnvoll geplanten Vertrieb wird es keinen Umsatz bringen. Dich hat während Deines Ingenieur-Studiums nicht nur die gesamte technische Seite, sondern auch immer die wirtschaftliche interessiert? Du kannst nicht nur mit Zahlen umgehen, sondern auch planerische Tätigkeiten und Kommunikation liegen Dir? Wir wärs mit einem Berufsstart im Technischen Vertrieb... 

Wodurch zeichnet sich dieses Berufsfeld aus?

Der Technische Vertrieb beschäftigt sich mit allen Maßnahmen die dazu helfen, erklärungsbedürftige technische Produkte und Dienstleistungen vom Mikroroboter bis zur Holzhütte auf den Markt zu bringen – sowohl für private Konsumenten als auch im B2B-Bereich, also für Unternehmenskunden. Ziele sind

  1. die Produkte gezielt auf die Kundenbedürfnisse auszurichten,

  2. der größtmögliche Verkauf der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens,

  3. ein gezielter und durchstrukturierter Vertrieb der technischen Systeme, Anlagen, Geräte und Maschinen. 

Als Vertriebsingenieur bist Du das Bindeglied zwischen dem Unternehmen und den Kunden. Dafür brauchst Du zum einen technisches Knowhow, um die individuellen Kundenbedürfnisse zu verstehen und die Produkte, Anwendungsmöglichkeiten und Nutzenvorteile fachgerecht zu erklären. Und auch betriebswirtschaftliches und juristisches Hintergrundwissen wird oft vorausgesetzt.

Was kommt auf Ingenieure im Technischen Vertrieb zu?

Deine Aufgaben als Vertriebsingenieur sind sehr vielfältig. Es kommen Marktforschung und -beobachtung, Angebotserstellungen, Vertragsverhandlungen und die Gestaltung von Preisen und Konditionen auf Dich zu. Du nimmst eine wichtige Position ein, denn Du bist der direkte Ansprechpartner für die Kunden und repräsentierst das Unternehmen und seine Leistungen nach außen. Bei Deiner direkten Arbeit mit den Kunden…

  • stellst Du Ihre grundsätzlichen Anforderungen an das Produkt auf (Was soll es können und wofür wird es verwendet?),

  • berätst sie in Hinblick auf Funktion, Effizienz, Verwendung und Service des Produktes (z.B. Was soll der Motor leisten können, wie groß darf er höchstens sein und welches Material soll verwendet werden?),

  • baust Du dabei eine Vertrauensbasis zu den Kunden auf,

  • und betreust sowie berätst die Kunden während der Produktion.

Ansonsten gehört zu Deinem Daily Business als Vertriebsingenieur, dass Du...

  • das Verkaufsgebiet weiterentwickelst,

  • neue Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten der Produkte erschließt,

  • an Neu- und Weiterentwicklungen des Produktes teilnimmst,

  • individuelle Marketingstrategien erarbeitest,

  • gezielte Marketingmaßnahmen in die Wege leitest oder Marketingkampagnen unterstützt (Du arbeitest z.B. im direkten Austausch mit der Marketingabteilung am Internetauftritt Deines Projekts bzw. Produktes). 

Wo wirst Du gebraucht? 

Überall dort, wo etwas produziert und dann verkauft wird, werden Vertriebsingenieure gebraucht. Am besten ist es, Du bist auf die Technologie, den Fachbereich oder das Anwendungsfeld spezialisiert, für das Du den Verkauf koordinierst. Du hast beispielsweise Elektrotechnik mit Spezialisierung auf Nachrichtentechnik studiert und steigst dann im Technischen Vertrieb hochspezialisierter Telekommunikationstechnik in den Beruf ein. 

Du kannst in allen Ingenieur-Branchen als Vertriebsingenieur durchstarten: Vom Maschinen- und Anlagenbau, der Automotive und Luft- und Raumfahrt über die Energie- und Umweltwirtschaft bis hin zur Chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie oder der Metallindustrie. 

Jobs als Ingenieur im Technischen Vertrieb findest Du z.B. unter diesen Positionsbezeichnungen:

  • Vertriebsingenieur

  • Ingenieur im Vertrieb

  • Ingenieur im Technischen Vertrieb

  • Trainee Technischer Vertrieb

  • Account Manager / Key Account Manager

  • Ingenieur im Technischen Vertriebssupport

  • Technikbegeistertes Vertriebstalent

  • Technischer Verkaufsberater

  • Technical Sales Manager

  • Technical Sales Consultant

  • Vertriebsmanager

  • Sales Engineer

  • Projektingenieur im Vertrieb

KURZ GESAGT:
  • Als Vertriebsingenieur bist Du die Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft.

  • Deine Hauptaufgabe ist es, ein industrielles Produkt sinnvoll auf den Markt zu bringen.

  • Du kannst in allen Ingenieur-Branchen als Vertriebsingenieur arbeiten – den der Elektroindustrie bis zur Umweltwirtschaft. 

 

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
Ganz einfach:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!

Arbeitgeber bewerben sich bei Dir!
So funktioniert's:

Anonymes Profil anlegen
! Unternehmens- anfragen erhalten
C V Kontaktdaten freigeben & durchstarten!
Es ist kostenlos
Kostenlos registrieren